Angebote zu "Verwaltungsreformen" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Verwaltung, Justiz, Rechtsweg
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verwaltung, Justiz, Rechtsweg, Titelzusatz: Staatsverwaltung und Selbstverwaltung Nach Englischen und Deutschen Verhältnissen Mit Besonerer Rücksicht Auf Verwaltungsreformen und Kreisordnungen in Preussen, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 636, Informationen: Paperback, Gewicht: 907 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Gneist, R: Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsve...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1869, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung und Selbstverwaltung nach englischen und deutschen Verhältnissen mit besonderer Rücksicht auf Verwaltungsreformen und Kreis-Ordnungen in Preußen, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1869, Autor: Gneist, Rudolf, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internationales Recht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 624, Informationen: Book, Gewicht: 773 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Gneist, R: Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsve...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1869, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung und Selbstverwaltung nach englischen und deutschen Verhältnissen mit besonderer Rücksicht auf Verwaltungsreformen und Kreis-Ordnungen in Preußen, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1869, Autor: Gneist, Rudolf, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internationales Recht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 624, Informationen: Paperback, Gewicht: 773 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung un...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung und Selbstverwaltung nach englischen und deutschen Verhältnissen mit besonderer Rücksicht auf Verwaltungsreformen und Kreis-Ordnungen in Preußen ab 54.99 € als Taschenbuch: Softcover reprint of the original 1st ed. 1869. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Verwaltung Justiz Rechtsweg
28,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwaltung Justiz Rechtsweg ab 28.49 € als Taschenbuch: Staatsverwaltung und Selbstverwaltung Nach Englischen und Deutschen Verhältnissen Mit Besonerer Rücksicht Auf Verwaltungsreformen und Kreisordnungen in Preussen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung un...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verwaltung Justiz Rechtsweg Staatsverwaltung und Selbstverwaltung nach englischen und deutschen Verhältnissen mit besonderer Rücksicht auf Verwaltungsreformen und Kreis-Ordnungen in Preußen ab 54.99 EURO Softcover reprint of the original 1st ed. 1869

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Die Kreisebene in Brandenburg
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Oliver Höhno befasst sich mit der territorialen Dimension von kommunalen Verwaltungsreformen. Der Autor arbeitet dezidiert die staatsrechtlichen Grundlagen der Kreisebene in Deutschland heraus und stellt das spezifisch deutsche Konzept der kreiskommunalen Selbstverwaltung dar. Am Beispiel Brandenburgs untersucht Höhno die Entwicklung der Kreisebene von 1990 bis 2005, arbeitet den Reformbedarf heraus und betrachtet mögliche Reformvarianten bei der Veränderung des territorialen Zuschnitts von Kreisen. Dabei wird auf aktuelle Reformansätze in anderen bundesdeutschen Ländern eingegangen und überprüft, inwiefern diese für Brandenburg Relevanz gewinnen könnten. Das Regionalkreismodell, die interkommunale Zusammenarbeit und das E-Government werden als mögliche Alternativen zur territorialen Neugestaltung analysiert. Auf dieser Basis entwickelt der Autor ein Reformkonzept für die Kreisebene in Brandenburg und bestimmt die entsprechenden Reformziele. Dieses Buch bietet eine Vielzahl von Denkanstößen, die bei der weiteren Debatte um einen Neuzuschnitt der Kreisebene im Land Brandenburg und in Deutschland insgesamt berücksichtigt werden sollten.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bürgerausschüsse in Esslingen - Theorie und Pra...
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,0, Universität Stuttgart (Institut für Sozialwissenschaften), 101 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das bürgerliche Engagement ist seit einigen Jahren ins Zentrum der öffentlichen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit gerückt. Ein neues Verhältnis zwischen Staat und Gesellschaft wurde konstatiert. Nicht der Staat alleine, mit seiner überbordenden Bürokratie, ist in dieser Sicht für die Sicherstellung von Gemeinwohl, Recht und Ordnung zuständig, sondern auch die gesellschaftlichen Akteure. Auch wenn die Kommunen in früheren Zeiten eher als Ordnungskommunen charakterisiert werden mussten und sich nach Banner erst in den letzten Jahren durch Verwaltungsreformen zu bürgerorientierten Dienstleistungskommunen gewandelt haben, spielte das bürgerliche Engagement im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung schon lange eine wichtige Rolle. Noch im Jahr 1997 konstatiert Gabriel, dass das 'Wissen über den betreffenden Gegenstand ausserordentlich begrenzt [ist]: über das Verhältnis der Bevölkerung zur kommunalen Selbstverwaltung'. Um dieses Dickicht der kommunalen Beteiligungsformen ein Stück weit zu erhellen, wird in dieser Arbeit eine kommunalpolitische Besonderheit untersucht. Die Esslinger Bürgerausschüsse zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass sie schon über 50 Jahre bestehen und andererseits dadurch, dass die Stadt Esslingen die Bürgerausschüsse seit der Gründung des ersten Bürgerausschusses im Jahr 1948, als Teilhaber an der kommunalen Willensbildung anerkennt. Da in den Bürgerausschüssen seit den Gründungsjahren regelmässig ungefähr 160 Menschen partizipieren, ist aus demokratietheoretischer Sicht notwendig, die klassischen Fragen der Politikwissenschaft zu stellen und zu beantworten: Wer partizipiert warum in den Bürgerausschüssen? Um die Determinanten der politischen Partizipation in den Bürgerausschüssen herausfinden zu können, wird in dieser Arbeit das Civic Voluntarism Modell von Verba/Schlozman und Brady (1995) zugrunde gelegt. Die wissenschaftliche Relevanz des Themas liegt nun nicht nur darin begründet, dass eine auf nationaler Ebene bestätigte Theorie auf lokaler Ebene getestet wird. Die wissenschaftliche Bedeutung ergibt sich daraus, dass eine Theorie, die angelegt wurde, um Unterschiede zwischen Partizipanten und Nichtpartizipanten zu erklären auf eine Gruppe von Partizipanten angewendet wird. Damit wird untersucht, ob sich die Unterschiede innerhalb einer homogenen Partizipantengruppe auf die gleichen Bestimmungsgrössen zurückführen lassen, die von Verba/Schlozman und Brady zwischen Partizipanten und Nichtpartizipanten identifiziert wurden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bürgerausschüsse in Esslingen - Theorie und Pra...
19,60 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 2,0, Universität Stuttgart (Institut für Sozialwissenschaften), 101 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das bürgerliche Engagement ist seit einigen Jahren ins Zentrum der öffentlichen und wissenschaftlichen Aufmerksamkeit gerückt. Ein neues Verhältnis zwischen Staat und Gesellschaft wurde konstatiert. Nicht der Staat alleine, mit seiner überbordenden Bürokratie, ist in dieser Sicht für die Sicherstellung von Gemeinwohl, Recht und Ordnung zuständig, sondern auch die gesellschaftlichen Akteure. Auch wenn die Kommunen in früheren Zeiten eher als Ordnungskommunen charakterisiert werden mussten und sich nach Banner erst in den letzten Jahren durch Verwaltungsreformen zu bürgerorientierten Dienstleistungskommunen gewandelt haben, spielte das bürgerliche Engagement im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung schon lange eine wichtige Rolle. Noch im Jahr 1997 konstatiert Gabriel, dass das 'Wissen über den betreffenden Gegenstand außerordentlich begrenzt [ist]: über das Verhältnis der Bevölkerung zur kommunalen Selbstverwaltung'. Um dieses Dickicht der kommunalen Beteiligungsformen ein Stück weit zu erhellen, wird in dieser Arbeit eine kommunalpolitische Besonderheit untersucht. Die Esslinger Bürgerausschüsse zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass sie schon über 50 Jahre bestehen und andererseits dadurch, dass die Stadt Esslingen die Bürgerausschüsse seit der Gründung des ersten Bürgerausschusses im Jahr 1948, als Teilhaber an der kommunalen Willensbildung anerkennt. Da in den Bürgerausschüssen seit den Gründungsjahren regelmäßig ungefähr 160 Menschen partizipieren, ist aus demokratietheoretischer Sicht notwendig, die klassischen Fragen der Politikwissenschaft zu stellen und zu beantworten: Wer partizipiert warum in den Bürgerausschüssen? Um die Determinanten der politischen Partizipation in den Bürgerausschüssen herausfinden zu können, wird in dieser Arbeit das Civic Voluntarism Modell von Verba/Schlozman und Brady (1995) zugrunde gelegt. Die wissenschaftliche Relevanz des Themas liegt nun nicht nur darin begründet, dass eine auf nationaler Ebene bestätigte Theorie auf lokaler Ebene getestet wird. Die wissenschaftliche Bedeutung ergibt sich daraus, dass eine Theorie, die angelegt wurde, um Unterschiede zwischen Partizipanten und Nichtpartizipanten zu erklären auf eine Gruppe von Partizipanten angewendet wird. Damit wird untersucht, ob sich die Unterschiede innerhalb einer homogenen Partizipantengruppe auf die gleichen Bestimmungsgrößen zurückführen lassen, die von Verba/Schlozman und Brady zwischen Partizipanten und Nichtpartizipanten identifiziert wurden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot