Angebote zu "Verfassungsgarantie" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Kommunale Selbstverwaltung im Föderalstaat
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.05.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Verfassungsrechtliche und verfassungsprozessuale Grundfragen der kommunalen Selbstverwaltung im föderalen System des Grundgesetzes, Schriftenreihe der Freiherr vom Stein-Akademie für Europäische Kommunalwissenschaften (Hrsg.) 9, Auflage: 1/2017, Autor: Dietlein, Johannes (Prof. Dr.)/Peters, Sascha D, Verlag: Kommunal- und Schulverlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bund // Föderalstaat // Kommunale Selbstverwaltung // Länder // Verfassungsgarantie, Produktform: Kartoniert, Umfang: 140 S., Seiten: 140, Format: 1.1 x 23 x 14.5 cm, Gewicht: 257 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung ab 129 € als pdf eBook: Eine dogmatische Rekonstruktion. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung ab 139 € als gebundene Ausgabe: Eine dogmatische Rekonstruktion. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung ab 139 EURO Eine dogmatische Rekonstruktion. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung ab 129 EURO Eine dogmatische Rekonstruktion

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Unterschiedliche rechtliche Behandlung von Groß...
103,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ungleichbehandlung von Groß- und Kleingemeinden ist ein historisch überliefertes, mit der politisch-demokratischen Funktion der Selbstverwaltung aufs engste verknüpftes Kennzeichen der deutschen Kommunalverfassungen. Nachdem die auf Angleichung gerichteten Reformen der 60er und 70er Jahre nicht die Abschaffung, sondern den Ausbau des Ungleichbehandlungsinstrumentariums brachte, gilt es heute, einen Überblick über den Zusammenhang zwischen Zusammenfassung und innerer Aufgliederung der Gemeinden in Verbindung mit der Sonderstellung bestimmter Gemeindetypen zu verschaffen. Parallel dazu ist das Ziel zu verfolgen, die Bedeutung der kommunalen Selbstverwaltung als Verfassungsgarantie auch in der Einzelinterpretation mit der demokratischen Legitimation örtlicher Herrschaft in Einklang zu bringen. Konkretes - und wichtigstes - Einzelergebnis dieser Untersuchung ist die Herausarbeitung der heute häufigen Duplizierung der Gemeindeebene und die Konsequenz, daß in bestimmten Fällen beide Ebenen durch Art. 28 II GG geschützt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aktualität der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung steht in deutlichem Gegensatz zur dogmatischen Entfaltung des Art. 28 Abs. 2 GG. Andreas Engels hat daher das Anliegen, mit Hilfe einer dogmatischen Rekonstruktion eine belastbare Basis zur Bewältigung der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung zu schaffen. Der entwickelte Neuansatz erhebt dabei erklärtermaßen nicht den Anspruch, alle Fragestellungen zu beantworten. Wohl aber sollen Unzulänglichkeiten beseitigt werden, die auf Schwächen der bisherigen dogmatischen Deutungsmuster zurückzuführen sind. Der Autor will zur Rationalisierung der Argumentationsprozesse und zu einer höheren Konsistenz der Bereichsdogmatik beitragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
151,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Aktualität der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung steht in deutlichem Gegensatz zur dogmatischen Entfaltung des Art. 28 Abs. 2 GG. Andreas Engels hat daher das Anliegen, mit Hilfe einer dogmatischen Rekonstruktion eine belastbare Basis zur Bewältigung der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung zu schaffen. Der entwickelte Neuansatz erhebt dabei erklärtermassen nicht den Anspruch, alle Fragestellungen zu beantworten. Wohl aber sollen Unzulänglichkeiten beseitigt werden, die auf Schwächen der bisherigen dogmatischen Deutungsmuster zurückzuführen sind. Der Autor will zur Rationalisierung der Argumentationsprozesse und zu einer höheren Konsistenz der Bereichsdogmatik beitragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aktualität der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung steht in deutlichem Gegensatz zur dogmatischen Entfaltung des Art. 28 Abs. 2 GG. Andreas Engels hat daher das Anliegen, mit Hilfe einer dogmatischen Rekonstruktion eine belastbare Basis zur Bewältigung der Herausforderungen kommunaler Selbstverwaltung zu schaffen. Der entwickelte Neuansatz erhebt dabei erklärtermaßen nicht den Anspruch, alle Fragestellungen zu beantworten. Wohl aber sollen Unzulänglichkeiten beseitigt werden, die auf Schwächen der bisherigen dogmatischen Deutungsmuster zurückzuführen sind. Der Autor will zur Rationalisierung der Argumentationsprozesse und zu einer höheren Konsistenz der Bereichsdogmatik beitragen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot