Angebote zu "Soziale" (16 Treffer)

Soziale Selbstverwaltung als Buch von
€ 11.45 *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Selbstverwaltung:7. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 16, 2019
Zum Angebot
Schedewie, F: Selbstverwaltung und sozialer Wan...
€ 65.00 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2006Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Selbstverwaltung und sozialer Wandel in der russischen ProvinzTitelzusatz: Bauern und Zemstvo in Voronez, 1864-1914Autor: Schedewie, FranziskaVerlag: Universitaetsverlag Winter // Universi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Selbstverwaltung und sozialer Wandel in der rus...
€ 65.00 *
ggf. zzgl. Versand

Selbstverwaltung und sozialer Wandel in der russischen Provinz:Bauern und Zemstvo in Voronez, 1864-1914 Franziska Schedewie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Perspektiven zur rechtlichen Stärkung des Ehren...
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

Perspektiven zur rechtlichen Stärkung des Ehrenamts in der sozialen Selbstverwaltung:1. Auflage Holger Brecht-Heitzmann, Judith Reuter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Zwischen Stechuhr und Selbstverwaltung als Buch...
€ 59.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Stechuhr und Selbstverwaltung:Eine Mikrogeschichte sozialer Konflikte in der jugoslawischen Fahrzeugindustrie 1965-1985 Studien zur Geschichte, Kultur und Gesellschaft Südosteuropas Ulrike Schult

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Zur Rolle der Gesundheitsselbsthilfe im Rahmen ...
€ 59.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zur Rolle der Gesundheitsselbsthilfe im Rahmen der Patientenbeteiligung in der gemeinsamen Selbstverwaltung gemäß § 140f SGB V.:Eine explorative qualitative Studie und theoretische Einordnungen. Schriften der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. Frank Schulz-Nieswandt, Ursula Köstler, Francis Langenhorst, Anne Hornik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Vom Protest zum sozialen Prozess als Buch von D...
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Vom Protest zum sozialen Prozess:Betriebsbesetzungen und Arbeiten in Selbstverwaltung Dario Azzellini

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Vom Protest zum sozialen Prozess
€ 12.80 *
ggf. zzgl. Versand

Betriebsbesetzungen mit dem Ziel der Produktion in Selbstverwaltung sind seit der Jahrtausendwende aus Lateinamerika, vor allem aus Argentinien, bekannt. Im Laufe der aktuellen Krise haben Beschäftigte auch in Europa und Nordamerika erfolgreich Besetzungen von Betrieben durchgeführt, die von der Schließung bedroht waren. Sie zeigen nicht nur auf, wie in Zeiten der Defensive der Arbeiter innenbewegung und Gewerkschaften offensive Kämpfe geführt werden können, sie bieten auch praktische Lösungen und zugleich eine konkrete Utopie an. Der Betrieb wird demokratisiert, Produktion, Arbeitsprozess und soziale Beziehungen verändern sich, und die Ware Arbeitskraft wird in Richtung Commons transformiert. Dabei sehen sich die Arbeiter innen mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, für die es keine vorgefertigten Antworten gibt. Die Tatsache, dass die ehemals Beschäftigten - jenseits ihrer vorherigen politischen Orientierung - zusammenkommen und im Kampf solidarische Erfahrungen sammeln, unterscheidet diese Betriebe auch grundsätzlich von traditionellen Genossenschaften. Mit all ihren Widersprüchen zeigen sie auf, wie ein Weg zur Emanzipation der Arbeit und zu einer anderen Gesellschaft aussehen könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Kobane Calling
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Im Auftrag der italienischen Zeitschrift Internazionale bereiste der Comic-Blogger Zerocalcare das türkisch-syrische Grenzgebiet. In den von Kurden beherrschten Gebieten entstand dort die autonome Region Rojava, mit der Stadt Kobane als Symbol für den Widerstand im Kampf gegen den Islamischen Staat. Im Januar 2014 gab sich die von der Bevölkerung aufgebaute demokratische Selbstverwaltung eine soziale Charta: Mit Gleichberechtigung der Frau, Religionsfreiheit und dem Verbot der Todesstrafe. Es sind die Werte, von denen sich die Türkei unter Erdogan immer weiter entfernt. Zerocalcare besuchte die Menschen vor Ort und sein Bericht ist nicht nur eine große Reportage, sondern zugleich ein Apell an die Herzen und ein Aufruf um Unterstützung: Kobane calling! ´´Mit seinem einzigartigen Stil und einem unglaublichen Sinn für Humor gibt Zerocalcare uns einen persönlichen Bericht über die Geschehnisse in Syrien und die wahren Gesichter des kurdischen Widerstands.´´ europecomics.com ´´Kobane Calling besticht mit seinem Humor und den wichtigen Informationen, die darüber transportiert werden. Einfach fantastisch!´´ Radio Belge - Premie re

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
´´Die endlich entdeckte politische Form´´
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

´Die endlich entdeckte politische Form ist das aktuell reichhaltigste und umfassendste Werk zu Arbeiterkontrolle und Selbstverwaltung. Es bietet eine grundlegende Darstellung von Arbeiterbewegungen im Verlauf von Aufständen, direkter Aktion und Fabrikbesetzungen unter einer Bandbreite verschiedener Gesellschaftssysteme. Ich kann diese Arbeit entschieden empfehlen. Sie bietet weltweite Beispiele für Arbeiter im Kampf um Gerechtigkeit und Macht, von der Pariser Kommune bis zur Gegenwart.´ Gary Younge, Kolumnist, The Guardian ´Die endlich entdeckte politische Form ist ein Buch voller Möglichkeiten und reich an Inspiration, beruhend auf konkreten Erfahrungen von Arbeitern und Arbeiterinnen rund um die ganze Welt ... Diese Berichte über Selbstverwaltung, neue soziale Beziehungen und Macht ermöglichen es uns, Wert und Subjektivität neu zu denken. Es ist ein machtvolles Instrument, um unsere Welt zu verändern und eine neue Welt auf der Grundlage von Selbstverwaltung und Würde zu erschaffen.´ Marina Sitrin, Autorin von Everyday Revolutions: Horizontalism and Autonomy in Argentina ´Die 22 Kapitel des Sammelbandes decken eine sehr beeindruckende Bandbreite von Erfahrungen der arbeitenden Klasse quer durch verschiedenste geografische Räume ab - Asien, Europa, Lateinamerika, USA und Kanada -, vom Europa des frühen 20. Jahrhunderts bis zur neoliberalen Phase des Kapitalismus in den 1990ern, in kapitalistischen wie auch sozialistischen Staatsgebilden im Verlauf des 20.?Jahrhunderts.´ Prof. Rana P. Behal (Neu Dehli, Indien), Vereinigung Indischer Arbeitshistoriker

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot