Angebote zu "Politische" (137 Treffer)

Kategorien

Shops

Otto, J: Die Selbstverwaltung als Ordnungsprinz...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.09.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Selbstverwaltung als Ordnungsprinzip der gesetzlichen Krankenversicherung, Auflage: 2. Auflage von 1970 // 2. Auflage, Autor: Otto, Jens-Holger, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Wirtschaftspolitik // politische Ökonomie, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 40, Gewicht: 72 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Zukunft der Selbstverwaltung
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zukunft der Selbstverwaltung, Titelzusatz: Responsivität und Reformbedarf, Auflage: 2015, Redaktion: Rixen, Stephan // Welskop-Deffaa, Eva M., Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Öffentliche Verwaltung // Wirtschaftspolitik // politische Ökonomie // Öffentliches Recht, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 156, Informationen: Paperback, Gewicht: 210 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Peters, Hans: Grenzen der Kommunalen Selbstverw...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1926, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Grenzen der Kommunalen Selbstverwaltung in Preussen, Titelzusatz: Ein Beitrag zur Lehre vom Verhältnis der Gemeinden zu Staat und Reich, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1926, Autor: Peters, Hans, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziale und ethische Themen // Wirtschaftspolitik // politische Ökonomie // Geschichte, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 284, Informationen: Paperback, Gewicht: 430 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Bürgerliche Gesellschaft und Staat
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die politische Philosophie der Neuzeit überträgt die politische Verwaltungder Gesellschaft einem von der Gesellschaft getrennten Staat, dem Leviathan.Im Unterschied zur Antike ist für sie eine politische Selbstverwaltung der Gesellschaftundenkbar. Vor dem Hintergrund von Marx' Kritik der politischenÖkonomie versucht die vorliegende Studie die Frage zu beantworten, warumin der Moderne Gesellschaft und politische Selbstverwaltung miteinander unvereinbarsind. Warum nimmt der Staat die Gestalt einer von der Gesellschaftgetrennten Instanz an? Auch wenn Marx sein Vorhaben, ein Buch über denStaat zu schreiben, nicht realisiert hat, findet sich in seinem Werk eine scharfeKritik an der Philosophie und an der Realität des modernen Staates.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Bürgerliche Gesellschaft und Staat
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die politische Philosophie der Neuzeit überträgt die politische Verwaltungder Gesellschaft einem von der Gesellschaft getrennten Staat, dem Leviathan.Im Unterschied zur Antike ist für sie eine politische Selbstverwaltung der Gesellschaftundenkbar. Vor dem Hintergrund von Marx' Kritik der politischenÖkonomie versucht die vorliegende Studie die Frage zu beantworten, warumin der Moderne Gesellschaft und politische Selbstverwaltung miteinander unvereinbarsind. Warum nimmt der Staat die Gestalt einer von der Gesellschaftgetrennten Instanz an? Auch wenn Marx sein Vorhaben, ein Buch über denStaat zu schreiben, nicht realisiert hat, findet sich in seinem Werk eine scharfeKritik an der Philosophie und an der Realität des modernen Staates.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Staat
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in der 14. Auflage wird unter dem geänderten Titel »Der Staat« die bewährte Struktur des bewährten Lehrbuches »Staatskunde« beibehalten.Ausgehend von der Funktionsweise staatlicher Ordnung macht der Autor anhand zahlreicher Schaubilder und Übersichten deutlich, wie politische und gesellschaftliche Kräfte in einem Gemeinwesen wirken. Neben Fragen der Allgemeinen Staatslehre beschreibt er die staats- und verfassungsrechtliche Nachkriegsentwicklung beider deutschen Staaten bis zur Einheit. Daran schließt die Darstellung der Verfassungsgrundsätze sowie der einzelnen Grundrechte an.Das Werk informiert darüber hinaus über Funktion und Stellung der obersten Bundesorgane, die Gesetzgebung des Bundes, die kommunale Selbstverwaltung, die Wirtschaftsordnung und die Rolle der politischen Parteien, der Verbände und der Massenmedien.Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Themen: Verhältnis Bund - Länder, Föderalismusreform, Gesetzgebung, Massenmedien und Internet, politischeParteien, Erweiterung der und Entwicklungen in der Europäischen Union, Europäische Verfassung und NATO.Das Werk richtet sich an alle, die sich mit den Grundlagen des Staats- und Verfassungsrechts und der politischen Bildung vertraut machen wollen. Es wendet sich an Studenten und Schüler, ebenso wie an Rechtspraktiker und interessierte Bürger.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunale Unternehmen und damit die Ausgliederung kommunaler Aufgaben aus der "Rathaus"-Verwaltung haben in der kommunalen Praxis an Bedeutung gewonnen. Diese sog. mittelbare Kommunalverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgabenfeldern steht ständig im Spannungsfeld von effizienter Aufgabenerfüllung und notwendiger Steuerung und Kontrolle durch die Trägerkommune.Der "Cronauge" verfolgt konsequent einen rechtsformorientierten Ansatz, der die breit gefächerten möglichen Rechts- und Organisationsformen kommunaler Unternehmen darlegt. Der Autor schreibt aus kommunalem Blickwinkel, unter dem die Vor- und Nachteile der jeweiligen Rechtsform eines Unternehmens verdeutlicht werden. Entstanden ist ein Handbuch, das sich an Entscheidungsträger in den Gemeindevertretungen und Gemeindeverwaltungen richtet, denen es als Entscheidungshilfe dient und Möglichkeiten und Grenzen der Ausgliederung kommunaler Aufgaben zeigt."Kommunale Unternehmen" wurde für die Praxis geschrieben. Das verdeutlichendie zahlreichen Grafiken, Arbeitshilfen und Beispiele im Buch. Die erweiterte Neuauflage bezieht politische und gesellschaftliche Entwicklungen mit ein. Der Autor erläutert auch vertiefend die aktuellen Herausforderungen der kommunalen Selbstverwaltung, die sich aus dem demographischen Wandel, den Auswirkungen der Finanzkrise, der Energiewende und dem geplanten TTIP-Abkommen ergeben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Der Staat
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in der 14. Auflage wird unter dem geänderten Titel »Der Staat« die bewährte Struktur des bewährten Lehrbuches »Staatskunde« beibehalten.Ausgehend von der Funktionsweise staatlicher Ordnung macht der Autor anhand zahlreicher Schaubilder und Übersichten deutlich, wie politische und gesellschaftliche Kräfte in einem Gemeinwesen wirken. Neben Fragen der Allgemeinen Staatslehre beschreibt er die staats- und verfassungsrechtliche Nachkriegsentwicklung beider deutschen Staaten bis zur Einheit. Daran schließt die Darstellung der Verfassungsgrundsätze sowie der einzelnen Grundrechte an.Das Werk informiert darüber hinaus über Funktion und Stellung der obersten Bundesorgane, die Gesetzgebung des Bundes, die kommunale Selbstverwaltung, die Wirtschaftsordnung und die Rolle der politischen Parteien, der Verbände und der Massenmedien.Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Themen: Verhältnis Bund - Länder, Föderalismusreform, Gesetzgebung, Massenmedien und Internet, politischeParteien, Erweiterung der und Entwicklungen in der Europäischen Union, Europäische Verfassung und NATO.Das Werk richtet sich an alle, die sich mit den Grundlagen des Staats- und Verfassungsrechts und der politischen Bildung vertraut machen wollen. Es wendet sich an Studenten und Schüler, ebenso wie an Rechtspraktiker und interessierte Bürger.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen
86,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunale Unternehmen und damit die Ausgliederung kommunaler Aufgaben aus der "Rathaus"-Verwaltung haben in der kommunalen Praxis an Bedeutung gewonnen. Diese sog. mittelbare Kommunalverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgabenfeldern steht ständig im Spannungsfeld von effizienter Aufgabenerfüllung und notwendiger Steuerung und Kontrolle durch die Trägerkommune.Der "Cronauge" verfolgt konsequent einen rechtsformorientierten Ansatz, der die breit gefächerten möglichen Rechts- und Organisationsformen kommunaler Unternehmen darlegt. Der Autor schreibt aus kommunalem Blickwinkel, unter dem die Vor- und Nachteile der jeweiligen Rechtsform eines Unternehmens verdeutlicht werden. Entstanden ist ein Handbuch, das sich an Entscheidungsträger in den Gemeindevertretungen und Gemeindeverwaltungen richtet, denen es als Entscheidungshilfe dient und Möglichkeiten und Grenzen der Ausgliederung kommunaler Aufgaben zeigt."Kommunale Unternehmen" wurde für die Praxis geschrieben. Das verdeutlichendie zahlreichen Grafiken, Arbeitshilfen und Beispiele im Buch. Die erweiterte Neuauflage bezieht politische und gesellschaftliche Entwicklungen mit ein. Der Autor erläutert auch vertiefend die aktuellen Herausforderungen der kommunalen Selbstverwaltung, die sich aus dem demographischen Wandel, den Auswirkungen der Finanzkrise, der Energiewende und dem geplanten TTIP-Abkommen ergeben.

Anbieter: buecher
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot