Angebote zu "Land" (14 Treffer)

Die Gesetze der Selbstverwaltung im Lande Nordr...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesetze der Selbstverwaltung im Lande Nordrhein-Westfalen:Gemeindeordnung Amtsordnung · Landkreisordnung Landschaftsverbandsordnung Kommunalwahlgesetz. 8. Aufl. 1960 Hans Gerhard

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gesetz zur Einführung der Selbstverwaltung auf ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz zur Einführung der Selbstverwaltung auf dem Gebiet der Sozialversicherung und Angleichung des Rechts der Krankenversicherung im Land Berlin:SKAG Berlin Antiphon Verlag

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Kommunale Finanzwirtschaft im Land Brandenburg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Januar 2008 ist nach Abschluss des Modellprojektes Doppik das kommunale Haushaltsrecht in Brandenburg in Kraft getreten. Die Erläuterungen im Werk behandeln die spezifischen brandenburgischen Rechtsvorschriften und Erfahrungen aus dem Modellprojekt. Das kommunale Haushaltsrecht ist für fast alle Aufgabenbereiche des Handelns von Gemeinden, Städte und Kreise von hoher Bedeutung. Die vorliegende aktualisierte Ausgabe bereitet den gesamten Bereich der kommunalen Finanzwirtschaft in Brandenburg praxisnah, zuverlässig und verständlich auf. Nach einer Einführung in die Finanzverfassung sowie die kommunale Selbstverwaltung und Finanzhoheit werden die elementaren Grundzüge der doppischen Haushaltswirtschaft dargestellt. Dazu gehören die Darstellung des Produkthaushaltes, die allgemeinen Haushaltsgrundsätze sowie die bei der Aufstellung des Haushaltsplanes zu beachtenden Veranschlagungsgrundsätze. Es folgen Ausführungen zur Kosten- und Leistungsrechnung, eine ausführliche Darstellung des kommunalen Finanzausgleichs nach dem Finanzausgleichsgesetz, zum Kreditwesen und zum Kassenwesen. Aufgenommen wurden Darstellungen zu den Grundlagen der doppelten Buchführung in Gemeinden, zur Erstellung der Eröffnungsbilanz sowie zum Jahresabschluss im neuen doppischen Haushaltsrecht. Das Buch ist die kompakte, übersichtliche und sichere Arbeitshilfe für Praxis und Ausbildung in Gemeinde-, Amts- und Kreisverwaltungen, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien, Studieninstituten für kommunale Verwaltung, sowie für kommunale Mandatsträger. Die Autoren, Dr. Christian Erdmann, Stadtverwaltungsdirektor, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Berit Adam, Dipl.-Kauffrau, Prof. an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Kommunalberaterin, Berlin, Sabine Gräf, PwC, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin (FH), Innenministerium des Landes Brandenburg, Potsdam, Matthias Kahl, Dipl.-Volkswirt, Fachdienstleiter Soziales beim Landkreis Oberhavel und Dietmar Liese, Stadtamtsrat, Leiter der Stadtkasse der Landeshauptstadt Potsdam haben Kompetenz und langjährige Erfahrungen aus Verwaltungspraxis, Fortbildung und Wissenschaft in den Ratgeber für die kommunale Praxis eingebracht -

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Bürokratische Demokratie, demokratische Bürokratie
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Bürokratie reagieren alle, ob sie nur betroffen oder fachkundig sind; Äußerungen liegen zwischen oje und unvermeidlich. Bürokratie war von Anfang an mit Bürokratiekritik verbunden - und ist doch auch ein wissenschaftlicher Begriff. Zwar steht die österreichische Bürokratie im Mittelpunkt, - doch ist die Bürokratie in den europäischen Ländern und in der EU das weitere Thema. Wie wird Bürokratie allgemein wahrgenommen? Als ´´Zielerfüllungsmaschine´´ des Staates? Gibt es Alternativen zur Bürokratie in der Selbstverwaltung? Was hat die öffentliche Verwaltung von der Industrie ´´gelernt´´? Wie entwickelt sie sich heute unter Bedingungen der Globalisierung und Europäisierung?

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Faszination Stadt
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Städte jenseits einer Ansammlung von Gebäuden auf relativ engem Raum, in denen eine große Anzahl von Menschen zusammenlebt? Sie verkörpern eine Idee, ja geradezu ein Versprechen von einem Leben in Frieden, von wirtschaftlichem Wohlstand und sozialem Aufstieg, von Vielfalt und kultureller Teilhabe. Seit der Entstehung der ersten Städte im Vorderen Orient vor 5000 Jahren haben Menschen an dieser Siedlungsform festgehalten. Im 12. Jahrhundert erfasste eine Welle von Stadtgründungen und -erneuerungen Europa und prägte das Leben auf unserem Kontinent nachhaltig. Innovative Stadtrechte wie das Magdeburger Recht regelten das Zusammenleben in der Stadt und auch deren Verhältnis nach außen. Was wir heute als europäische Kultur begreifen, ist in hohem Maße eine städtische Kultur, in Städten geformt und dort gelebt. Die Ausstellung und der begleitende Band widmen sich dieser Faszination, die städtisches Leben auszuüben vermag. Essays erläutern den Ursprung und die unterschiedlichenSphären der Städte, die Geschichte des Rechts in Stadt und Land, beschreiben Politik und Selbstverwaltung, Handel und Wirtschaft und bürgerliches Leben. Ein besonderer Augenmerk gilt der einzigartigen Strahlkraft, die das Magdeburger Recht bei der Urbanisierung Europas spielte. Stadtporträts zeigen dessen Verbreitungsgebiet, insbesondere in Ostmitteleuropa. Erfindergeist und Kreativität der mittelalterlichen Stadt werden durch hochkarätige Objekte aus ganz Europa erlebbar: Kostbare Gemälde und Skulpturen, wertvolle Handschriften und bedeutende Dokumente illustrieren, wie die Verfassung, die Organisation und die Kunst und Kultur der mittelalterlichen Städte zum Wegbereiter wurden für vieles, was bis heute unser Leben prägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Freiland - Der Film zur Lage der Nation
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Niels hat die Schnauze voll. Eurobonds, Bankenrettung, Staatsbankrott, Korruption und Kapitalismus - das ganze Elend geht Niels gehörig gegen den Strich. Er beschließt, der Bundesrepublik Deutschland den Rücken zu kehren. Allerdings ohne das Land zu verlassen. Vom Untergangs-Propheten Christian Darré unterstützt, gelingt es ihm, seinen zunächst verrückt anmutenden Plan in die Tat umzusetzen. Mit einer Handvoll Verbündeter gründet er vor den Toren Berlins einen eigenen Staat. Mit eigenen Ministern, eigenem Radio und fragwürdigen Ideen zur Bekämpfung des demographischen Wandels. Die sich selbstverwaltende Kommune bleibt nicht lange unbemerkt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Europa Universalis IV - Conquest of Paradise (A...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europa Universalis IV - Conquest of Paradise (Addon) Jetzt Europa Universalis IV Conquest of Paradise kaufen! Bei uns bekommen Sie den Serial Code Key für die Aktivierung des Spiels von direkt per Email zugesendet. Mit dem Key können Sie sich das Spiel über Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher. Zum Spielen der Erweiterung ´Conquest of Paradise´ wird das Originalspiel Europa Universalis IV benötigt. Video Screenshots Produktbeschreibung Europa Universalis IV: Conquest of Paradise ist die erste Erweiterung des von Kritikern gefeierten Strategiespiels, in der Sie Ihr Imperium errichten, die neue Welt erforschen und auf die Ureinwohner Amerikas treffen. Dieses Addon ermöglicht es Ihnen, Ihre Schiffe westwärts über den Atlantik zu entsenden und eine neue Welt zu entdecken, die anders ist als alles, was Sie je zuvor zu Gesicht bekamen. Zum ersten Mal in einem Spiel von Paradox steht es Ihnen völlig frei, einen zufallsgenerierten amerikanischen Kontinent zu erforschen. Conquest of Paradise bietet Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, als eine der Ureinwohner-Nationen Amerikas zu spielen und die Föderations-Mechaniken und nationalen Ideen zu meistern, die diese Nationen so einzigartig machen. Das Zeitalter der Entdeckungen wird in diesem epischen Spiel zum Leben erweckt. Üben Sie sich in Handel, Diplomatie, Kriegsführung und Erforschung. Europa Universalis IV gibt Ihnen die Kontrolle und Herrschaft über eine Nation, die Sie zu einem Imperium ausbauen können, das die Zeitalter überdauert! Features Entdecken Sie eine neue, zufallsgenerierte Welt, in der jedes Spiel anders verlaufen kann. Errichten Sie Kolonien, um sich Reichtum zu sichern, handeln Sie mit einheimischen Stämmen, oder erobern Sie diese und beanspruchen Sie ihr Land für sich selbst.Verwalten Sie Kolonien oder spielen Sie selbst als Kolonie. Dabei kümmern Sie sich selbst um ihre Angelegenheiten, können Kolonial-Kriege ausrufen oder sogar für die Unabhängigkeit von der Kolonialmacht kämpfen. Übernehmen Sie die volle Kontrolle über eine Kolonie und spielen Sie als neue Nation!Ausführliches Gameplay mit Indianerstämmen: Die Nationen der Ureinwohner Amerikas haben eigene Mechaniken, einzigartige Konzepte und Gebäude, und können zu grüneren Weiden weiterziehen. Conquest of Paradise beinhaltet über zwei Dutzend spielbare Indianer-Nationen mit neuen Ereignissen und Entscheidungen. Systemvoraussetzungen Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8 Prozessor: Intel Pentium IV 2,4 GHz / AMD 3500+ Arbeitsspeicher: 2 GB RAM Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800 / ATI Radeon X1900, 512 MB VRAM (empfohlen: 1 GB VRAM) DirectX: Version 9.0c Breitband-Internetverbindung Festplatte: 2 GB freier Speicherplatz Sound: Direct X kompatible Soundkarte Internetverbindug oder LAN benötigt für Multiplayer

Anbieter: MMOGA
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Sowjetistan (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise durch die ehemaligen Sowjetrepubliken Zentralasiens: Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Voller Fragen, Neugierde und Abenteuerlust machte sich die norwegische Journalistin Erika Fatland auf in diesen so fernab gelegenen Teil der Welt. Sowjetistan ist das Ergebnis dieser Reise: eine beeindruckende Reportage voller erstaunlicher, ergreifender und skurriler Geschichten, Begebenheiten und Begegnungen, die einem immer wieder aufs Neue die Augen öffnen. Mit dem Ende der Sowjetunion feierten diese fünf Staaten ihre Unabhängigkeit. Sie erstrecken sich von der Wüste bis ins Hochgebirge, gelangten, wie Kasachstan, dank großer Öl- und Gasreserven zu beachtlichem Reichtum, oder zählen, wie Usbekistan, zu den ärmsten Ländern der Welt. Was sie eint, ist eine große Zerrissenheit - zwischen jahrzehntelanger Sowjetherrschaft und autonomer Selbstverwaltung; zwischen hypermoderner Großmachtinszenierung und ärmlichen Lebensbedingungen; zwischen diktatorischem Herrscherkult und höchst lebendigen Traditionen und Kulturen. Erika Fatland erzählt von Samarkand und Dschingis Khan, von Brautraub und der Kunst der Adlerjagd, von erstaunlichen Machtdemonstrationen korrupter Despoten, von marmornen Städten und riesigen Goldstatuen, die sich mit der Sonne drehen. Sowjetistan ist ein fulminant erzähltes, ebenso bereicherndes wie lehrreiches Buch über einen im wahrsten Sinne des Wortes unfassbaren Teil der Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Sowjetistan
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise durch die ehemaligen Sowjetrepubliken Zentralasiens: Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Voller Fragen, Neugierde und Abenteuerlust machte sich die norwegische Journalistin Erika Fatland auf in diesen so fernab gelegenen Teil der Welt. Sowjetistan ist das Ergebnis dieser Reise: eine beeindruckende Reportage voller erstaunlicher, ergreifender und skurriler Geschichten, Begebenheiten und Begegnungen, die einem immer wieder aufs Neue die Augen öffnen. Mit dem Ende der Sowjetunion feierten diese fünf Staaten ihre Unabhängigkeit. Sie erstrecken sich von der Wüste bis ins Hochgebirge, gelangten, wie Kasachstan, dank großer Öl- und Gasreserven zu beachtlichem Reichtum, oder zählen, wie Usbekistan, zu den ärmsten Ländern der Welt. Was sie eint, ist eine große Zerrissenheit - zwischen jahrzehntelanger Sowjetherrschaft und autonomer Selbstverwaltung; zwischen hypermoderner Großmachtinszenierung und ärmlichen Lebensbedingungen; zwischen diktatorischem Herrscherkult und höchst lebendigen Traditionen und Kulturen. Erika Fatland erzählt von Samarkand und Dschingis Khan, von Brautraub und der Kunst der Adlerjagd, von erstaunlichen Machtdemonstrationen korrupter Despoten, von marmornen Städten und riesigen Goldstatuen, die sich mit der Sonne drehen. Sowjetistan ist ein fulminant erzähltes, ebenso bereicherndes wie lehrreiches Buch über einen im wahrsten Sinne des Wortes unfassbaren Teil der Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot