Angebote zu "Joachim" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Unterschriftenquoren zwischen Parteienstaat und...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterschriftenquoren zwischen Parteienstaat und Selbstverwaltung.:Die Rechtsprechung zum kommunalen Wahlvorschlagsrecht. Joachim Lege

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Gefährdete Selbstverwaltung? als Buch von Joach...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefährdete Selbstverwaltung?:Die Großkreise in Mecklenburg-Vorpommern Joachim Jens Hesse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Voraussetzungen der Selbstverwaltung als Buch v...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Voraussetzungen der Selbstverwaltung:Zum Verhältnis von Ehrenamt und Gebietsgröße Joachim Jens Hesse/ Alexander Götz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Voraussetzungen der Selbstverwaltung
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung zum Zusammenhang von Kreisgröße und kommunalem Ehrenamt wurde im Jahr 2008 in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt. Sie ist eine Reaktion auf ein Urteil des Landesverfassungsgerichts in Greifswald, das eine Kreisstrukturreform verwarf und damit eine bundesweite Debatte zum Schutzgut ehrenamtlich erbrachter Selbstverwaltung und den Handlungsoptionen länderspezifischer Organisationspolitik auslöste. Im Fazit kommen die Autoren zu dem Ergebnis, dass eine Gebietsreform auf der Kreisstufe Mecklenburg-Vorpommerns unverändert notwendig ist, um eine funktions- und handlungsfähige Selbstverwaltung auch weiterhin zu gewährleisten; daher sind gewisse Abstriche bei tradierten Routinen des Ehrenamtes hinzunehmen, die tatsächlich und nachgewiesener Maßen auf steigende Distanzen und Größenordnungen zurückzuführen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Der Staat
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in der 14. Auflage wird unter dem geänderten Titel »Der Staat« die bewährte Struktur des bewährten Lehrbuches »Staatskunde« beibehalten. Ausgehend von der Funktionsweise staatlicher Ordnung macht der Autor anhand zahlreicher Schaubilder und Übersichten deutlich, wie politische und gesellschaftliche Kräfte in einem Gemeinwesen wirken. Neben Fragen der Allgemeinen Staatslehre beschreibt er die staats- und verfassungsrechtliche Nachkriegsentwicklung beider deutschen Staaten bis zur Einheit. Daran schließt die Darstellung der Verfassungsgrundsätze sowie der einzelnen Grundrechte an. Das Werk informiert darüber hinaus über Funktion und Stellung der obersten Bundesorgane, die Gesetzgebung des Bundes, die kommunale Selbstverwaltung, die Wirtschaftsordnung und die Rolle der politischen Parteien, der Verbände und der Massenmedien. Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Themen: Verhältnis Bund - Länder, Föderalismusreform, Gesetzgebung, Massenmedien und Internet, politischeParteien, Erweiterung der und Entwicklungen in der Europäischen Union, Europäische Verfassung und NATO. Das Werk richtet sich an alle, die sich mit den Grundlagen des Staats- und Verfassungsrechts und der politischen Bildung vertraut machen wollen. Es wendet sich an Studenten und Schüler, ebenso wie an Rechtspraktiker und interessierte Bürger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Kodierleitfaden für die Intensivmedizin 2019
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erneut liegt der erfolgreiche und praxisnahe Kodierleitfaden für die Kodierung der internistischen Intensivmedizin für das Jahr 2019 vor. Die Abbildung komplexer Fälle in das DRG-System wird anhand von Definitionen, Hitlisten und Beispielen anschaulich durch das erfahrene Autoren-Team erklärt. Die Intensivmedizin ist in der DRG-Vergütung inzwischen sehr komplex abgebildet. Auch 2019 ist die intensivmedizinische Komplexbehandlung erlösrelevant, etliche Basis-DRGs in den meisten MDC werden inzwischen durch TISS/SAPS-Punkte differenziert. Erneut erfolgte eine Neubewertung der Beatmungszeiten und analog eine stärkere Gewichtung der Intensivkomplexprozeduren, insbesondere durch Abwertung reiner Beatmungszeiten im DRG-System. Die Bedeutung und der Umgang mit diesen und weiteren splitrelevanten Prozeduren werden im Leitfaden ausführlich erläutert, ebenso die weitere Differenzierung der Beatmungs-DRGs. Das Thema Weaning wird wegen seiner zunehmenden Bedeutung und der jüngsten Anforderungen an die Dokumentation während des Intensivaufenthaltes und an die Berücksichtigung der neuen OPS-Ziffer in dieser Ausgabe ausführlicher dargestellt. Die Dauer der maschinellen Beatmung wird zunehmend kritischer vom MDK geprüft, weshalb sie hier ausführlich mit den aktuellen Fakten präsentiert wird. Die Kodierrichtlinie 1001 zur Beatmung sollte innerhalb der Selbstverwaltung 2018 überarbeitet werden, dies ist aufgrund zahlreicher Differenzen gescheitert. Leider liegen inzwischen auch höchstrichterliche Entscheidungen zur Beatmung vor, so dass dieses Thema inzwischen sehr streitbefangen ist. Die Entwicklungen werden im Leitfaden dargestellt. Erfahrungen bei der Überprüfung von OPS-Strukturkriterien der Intensivstationen durch den MDK werden ebenfalls präsentiert. Daneben werden wiederkehrende intensivmedizinische Situationen wie die Kodierung der Sepsis, von Gerinnungsstörungen oder Vergiftungen umfassend besprochen. Sämtliche Diagnosen, Prozeduren und Fallpauschalen werden für das DRG-System 2019 aktuell dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
MYRTEN FÜR DORNEN - Geschichte(n) aus Weidenber...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im gleichen Jahr 1937, in dem im Kampf der Bekennenden Kirche die gebürtige Lessauerin Margarete Schilling ihr eindrückliches evangelisches Bekenntnismarterl auf der Bocksleite über Weidenberg aufstellte, um ihr Gottvertrauen dem ausufernden Führerkult gegenüberzustellen, erreichte die Hitlermanie in Deutschland ihren ersten Siedepunkt. Bis dahin war Hitler für viele Kritiker aufgrund seiner missglückten Künstlerkarriere der ´´Anstreicher´´. Doch insbesondere seine außenpolitischen Erfolge ließen die anfangs in der internationalen Presse weit verbreitete Verspottung Hitlers verstummen. Zunehmend musste auch in Weidenberg jedermann mit Denunziation und blindwütiger Reizbarkeit rechnen, der es wagte, die unsichtbar gezogenen roten Linien der Hitler-Diktatur zu überschreiten. Denn die ´´Lehrjungen´´ und ´´Amtswalter´´ Hitlers regierten rigide wie absolutistische Provinzfürsten. Mit dem Projekt ´´Myrten für Dornen´´ setzt der Verfasser seine Arbeiten zur Erforschung der sperrigen Hitlerzeit fort, die sich bis heute jeder Einordnung in den ´´normalen´´ Gang von Geschichte widersetzt und die vielerorts immer noch tabuisiert wird. Das auf sechs Folgen angelegte Geschichtsprojekt hat seinen historischen Schwerpunkt in der Beschreibung der ereignisreichen 30 Jahre von 1919-1949, in denen Pfarrer Georg Redenbacher in Weidenberg wirkte, greift aber bei der Betrachtung der geschichtlichen und soziokulturellen Entwicklungslinien und der früheren Lebensverhältnisse weit darüber hinaus bis in die Anfangszeit des Weidenberger Bürger- und Kirchentums. Das Projekt will einen fundierten Beitrag leisten, die blinden Stellen der Geschichtsbetrachtung für den Bereich der Marktgemeinde Weidenberg aus der Sicht der Betroffenen aufzuarbeiten und die Bedeutung der NS-Zeit exemplarisch zu verstehen. Die dritte Folge (364 S., 250 Abb.) des Projektes ´´Myrten für Dornen´´ über die Weidenberger Kirchen- und Ortsgeschichte 1919-49 widmet sich dem Phänomen, dass das protestantische Oberfranken sich als Sprungbrett und frühe Hochburg für Hitler und seine Vasallen erweist. Beschrieben wird beispielhaft das Emporkommen der Nationalsozialisten im Marktort und ihr erster Durchbruch im Jahr 1929 bis zum Ende der demokratischen Selbstverwaltung 1935. Sorgfältig geschildert werden Initiatoren, Helfer und der Umgang mit Gegnern beim unaufhaltsamen Eindringen des Nationalsozialismus in den Alltag der Menschen. Ein Blick auf Medizin und Pharmazie in dieser Zeit rundet die Darstellung dieser Zeit ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot