Angebote zu "Gemeindlichen" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Zur Situation der gemeindlichen Selbstverwaltun...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schicksal der gemeindlichen Selbstverwaltung ist im Rahmen der Europäischen Union ungewiß, da durch die Übertragung von immer mehr Kompetenzen auf die Union das gemeindliche Selbstverwaltungsrecht Gefahr läuft, ausgehöhlt zu werden. Gegenstand der Arbeit ist, das Verhältnis zwischen dem gemeindlichen Selbstverwaltungsrecht und dem europäischen Gemeinschaftsrecht darzulegen. Dabei werden vom Autor die Gefahren für die gemeindliche Selbstverwaltung herausgearbeitet und Möglichkeiten für ihren Schutz aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen zwischen Selbstverwaltung...
81,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinden und mit ihnen die gemeindlichen Unternehmen haben in der Europäischen Gemeinschaft einen schweren Stand. Die gemeindliche Selbstverwaltung ist in neue Bedrängnis geraten. In dieser Arbeit werden die Rechtsfragen, die die sog. Selbstverwaltungsgarantie des Art. 28 Abs. 2 GG für die Gemeindeunternehmen in der Europäischen Wettbewerbsunion aufwirft, speziell auf Bayern hin untersucht. Im ersten Teil wird das Recht der kommunalen Unternehmen auf der Grundlage der Bayerischen Gemeindeordnung erörtert. Diese Unternehmen sind als eine besondere Art der Verwaltung zu begreifen. Im zweiten Teil wird die kommunale Selbstverwaltung detailliert dargestellt. Im dritten Teil wird die Bedeutung des Maastricht-/Amsterdamer Vertrages für die kommunalen Unternehmen näher untersucht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen zwischen Selbstverwaltung...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinden und mit ihnen die gemeindlichen Unternehmen haben in der Europäischen Gemeinschaft einen schweren Stand. Die gemeindliche Selbstverwaltung ist in neue Bedrängnis geraten. In dieser Arbeit werden die Rechtsfragen, die die sog. Selbstverwaltungsgarantie des Art. 28 Abs. 2 GG für die Gemeindeunternehmen in der Europäischen Wettbewerbsunion aufwirft, speziell auf Bayern hin untersucht. Im ersten Teil wird das Recht der kommunalen Unternehmen auf der Grundlage der Bayerischen Gemeindeordnung erörtert. Diese Unternehmen sind als eine besondere Art der Verwaltung zu begreifen. Im zweiten Teil wird die kommunale Selbstverwaltung detailliert dargestellt. Im dritten Teil wird die Bedeutung des Maastricht-/Amsterdamer Vertrages für die kommunalen Unternehmen näher untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Das schleswig-holsteinische Amt bei Erledigung ...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im ländlichen schleswig-holsteinischen Raum stellen die Ämter eine wirkungsvolle und einflußreiche Verwaltungsgröße dar. Die genaue Bestimmung und Abgrenzung der Betätigungsfelder des Amtes von denen der amtsangehörigen Gemeinden im Bereich der gemeindlichen Selbstverwaltung sowie deren rechtliche Begründung bereiten der kommunalen Praxis, aber auch der Wissenschaft erhebliche Schwierigkeiten. Die Abhandlung zeigt grundlegend und umfassend deren gegenseitige Befugnisse und Verantwortlichkeiten auf, wobei die Untersuchung verwaltungspraktisches Einfühlungsvermögen mit juristisch methodischem Genauigkeitsanspruch verbindet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Das schleswig-holsteinische Amt bei Erledigung ...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im ländlichen schleswig-holsteinischen Raum stellen die Ämter eine wirkungsvolle und einflußreiche Verwaltungsgröße dar. Die genaue Bestimmung und Abgrenzung der Betätigungsfelder des Amtes von denen der amtsangehörigen Gemeinden im Bereich der gemeindlichen Selbstverwaltung sowie deren rechtliche Begründung bereiten der kommunalen Praxis, aber auch der Wissenschaft erhebliche Schwierigkeiten. Die Abhandlung zeigt grundlegend und umfassend deren gegenseitige Befugnisse und Verantwortlichkeiten auf, wobei die Untersuchung verwaltungspraktisches Einfühlungsvermögen mit juristisch methodischem Genauigkeitsanspruch verbindet.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Schenke, W: Bergbau
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bergbau contra Oberflächeneigentum und kommunale Selbstverwaltung?, Titelzusatz: Zur Bedeutung der verfassungsrechtlichen Garantie des Eigentums und der gemeindlichen Selbstverwaltung bei der bergrechtlichen Betriebsplanzulassung, Autor: Schenke, Wolf-Rüdiger, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bergbau // Bergwerk // Gemeinde // politisch // Kommune // Selbstverwaltung // Verwaltung // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Grundrecht // Unantastbarkeit // Verfassungsrecht // Oberfläche // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte // Bergbautechnik // Öffentliches Recht // Deutschland, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 139, Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht (Nr. 653), Gewicht: 191 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Das Recht der globalen Stadt
104,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit rapider Urbanisierung werden Städte und Gemeinden zunehmend zu international relevanten Akteuren. Ob in Fragen der nachhaltigen Entwicklung und des Klimaschutzes, der Gewährleistung von Sicherheit oder zur Durchsetzung von Menschenrechten: Städte und Gemeinden haben zahlreiche internationale Netzwerke gegründet, kooperieren mit internationalen Organisationen und verschreiben sich der Durchsetzung völkerrechtlicher Normen. Helmut Philipp Austuntersucht diese Entwicklung und ordnet sie in die verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Zusammenhänge ebenso ein wie in die völker- und europarechtlichen Rahmenbedingungen. Der Autor formuliert zugleich einen Beitrag zu einer zeitgemäßen Auslegung des Grundsatzes der kommunalen Selbstverwaltung, die diese internationale Bedingtheit städtischen und gemeindlichen Handelns rezipiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Das Recht der globalen Stadt
107,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit rapider Urbanisierung werden Städte und Gemeinden zunehmend zu international relevanten Akteuren. Ob in Fragen der nachhaltigen Entwicklung und des Klimaschutzes, der Gewährleistung von Sicherheit oder zur Durchsetzung von Menschenrechten: Städte und Gemeinden haben zahlreiche internationale Netzwerke gegründet, kooperieren mit internationalen Organisationen und verschreiben sich der Durchsetzung völkerrechtlicher Normen. Helmut Philipp Austuntersucht diese Entwicklung und ordnet sie in die verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Zusammenhänge ebenso ein wie in die völker- und europarechtlichen Rahmenbedingungen. Der Autor formuliert zugleich einen Beitrag zu einer zeitgemäßen Auslegung des Grundsatzes der kommunalen Selbstverwaltung, die diese internationale Bedingtheit städtischen und gemeindlichen Handelns rezipiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Aufgabenverlagerung und gemeindliche Aufgabenga...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Rastede-Diskussion" bot in den letzten 15 Jahren hinreichend Gelegenheit umfassender Auseinandersetzungen um die Inhalte des aufgabenbezogenen Elements der gemeindlichen Selbstverwaltungsgarantie. Sie vermochte die Interpretation des Art. 28 Abs. 2 GG nicht nur in erstaunlicher Weise zu beflügeln, sondern auch zu polarisieren. Einen Schlußpunkt der verwaltungsgerichtlichen Auseinandersetzung setzte die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Grundfragen der Selbstverwaltungsgarantie - das traditionelle Verständnis als institutionelle Garantie und der Dualismus kommunaler Aufgaben - blieben jedoch unangetastet.Die Monographie zeichnet nicht nur die Diskussion nach, sondern versteht sich darüber hinaus als Beitrag zur Fortentwicklung der Verfassungsgarantien kommunaler Selbstverwaltung. Sie wendet sich an alle kommunalwissenschaftlich Interessierten, will aber auch der Praxis neue Denkansätze vermitteln.Der Autor, Richter am Verwaltungsgericht, arbeitet im Justizministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern und war Mitarbeiter am Institut für Kommunalrecht der Universität Osnabrück.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot