Angebote zu "Freiheit" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Über bürgerliche Freiheit und Selbstverwaltung
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über bürgerliche Freiheit und Selbstverwaltung ab 31.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Solidarische Ökonomie
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Begriff und Praxis der Selbstverwaltung wurden im Kontext der Bewegung für eine Solidarische Ökonomie untersucht. Deren Grundlage ist der Ansatz einer gesellschaftlich qualitativen Entwicklung, im Unterschied zum momentanen Entwicklungsmodell. Die Selbstverwaltung wurde insbesondere auf ihr Potenzial hin befragt, Männer und Frauen aus entfremdeten Verhältnissen zu befreien und sie wieder zu Akteuren ihrer eigenen Geschichte werden zu lassen. Zusammenmit der Achtung der individuellen Freiheit kann sich so ein demokratischer Prozess ergeben. Ein spezielles Augenmerk lag auf Entscheidungsprozessen und -instanzen innerhalb der Unternehmen, die sich dem solidarischen Wirtschaften verpflichtet fühlen. Hier wurde der Frage nachgegangen, wo konzentriert sich Macht in einer Person oder einer Gruppe, die einer Selbstverwaltung zuwider läuft. Für die vorliegende Untersuchung wurden zwei Studienobjekte ausgesucht,eines in Brasilien, ein anderes in Deutschland. Es sollten die Entscheidungsprozesse und -instanzen miteinander verglichen und ihre Wirkungen festgestellt werden, die diese auf die Entwicklung der Unternehmen ausgeübt haben. Die Tatsache, dass die beiden Studienobjekte verschiedenen sozialen und kulturellen Kontexten entstammen, erlaubt uns, den Rahmen der Analyse und Reflektion zu erweitern. Jedes Studienobjekt wies unterschiedliche Elemente auf. In der Gesamtschauermöglicht dies einen breiteren Ansatz für die zukünftige Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstverwaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
25 Jahre Konzil der Universität Rostock 1990-2015
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Konzil der Universität Rostock beging am 25. November 2015 in einer Jubiläumssitzung sein 25jähriges Bestehen. Im Jahr 1990 als Außerordentliche Konzil aus freien Wahlen mit weit über 300 Mitgliedern hervorgegangen, war es als akademisches Parlament der Universität Träger der Hochschulerneuerung. Noch bevor es einen neuen rechtlichen Rahmen der Regierung gab, setzte das Konzil in friedlicher Revolution Marksteine auf dem Weg zur Wiedergewinnung der Freiheit von Forschung, Lehre und Selbstverwaltung. Die während der Jubiläumssitzung gehaltenen Reden werden im vorliegenden Band veröffentlicht. Fünf Zeitzeugen berichten über ihre Erfahrungen im und mit dem Außerordentlichen und dem danach fest etablierten Konzil: Präsidenten und Stellvertretende Präsidenten des Konzils sowie Rektoren und die Studentische Vertreterin des Jahres 2015. Die dramatischen Anfänge der Hochschulerneuerung von 1989 bis 2004 werden in einem ergänzenden Beitrag zu den ersten Jahren der inneruniversitären Erneuerung beleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Über bürgerliche Freiheit und Selbstverwaltung
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über bürgerliche Freiheit und Selbstverwaltung ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Deutsche Anwälte.
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach ihrer Einbindung und Verstrickung in das NS-Regime unternahm die deutsche Anwaltschaft 1945 einen neuen Aufbruch in die freie Advokatur. Starke Rechtszersplitterung durch die und innerhalb der Besatzungszonen hat dies erschwert. Interessenkonflikte zwischen den heimischen Anwälten und denen, die als Flüchtlinge oder Berufsfremde in die Anwaltschaft strebten, führten zu mancher Zerreißprobe. Begehrlichkeiten neuer politischer Einbindung in den Zeiten des kalten Krieges wurden im Westen mühsam abgewehrt. Unter der Herrschaft der sozialistischen Machthaber gelang dies im Osten nicht. Das Buch beschreibt jedoch, wie ostdeutsche Anwälte sich gleichwohl in beachtlichem Umfang Möglichkeiten echter Interessenvertretung ihrer Mandanten bewahrt haben. Im Westen war die erst 1959 erreichte Bundesrechtsanwaltsordnung nur ein erster Schritt. Weder die Politik noch die Anwaltschaft hatten voll erfasst, was unter der Geltung des Grundgesetzes freier Beruf und freie Advokatur bedeuten, nicht nur Freiheit von staatlicher Intervention, sondern auch Freiheit von einer Bevormundung durch die anwaltliche Selbstverwaltung, wo Gründe des Gemeinwohls diese nicht gebieten.Das Buch zeigt, wo und wie Anwälte erst lernen mussten, freie Advokatur zu leben und wie sehr von einem positiven Umgang damit die Zukunft der Anwaltschaft abhängt. Es zeigt auch, wie es nach 1990 gelungen ist, dass aus der Anwaltschaft in West und Ost eine deutsche Anwaltschaft entsteht.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Idee der Universität
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Universitit hat die Aufgabe, die Wahrheit in der Gemein sehaft von Forschern und SehWern zu suchen. Sie ist eine Kor poration mit Selbstverwaltung, ob sie nun die Mittel ihres Da seiDs durch Stiftungen, durch alten Besitz, durch den Staat, und ob sie ihre oifentliche Autorisierung durch pipstliche Bullen, kaiserliche Stiftungsbriefe oder landessta&tliche Akte hat. Unter allen diesen Bedingungen kann sie ihr Eigenleben unabhingig vollziehen, wen die Begrilnder der Universitit dieses wollen oder solange sie es dulden. Sie hat ihr Eigen leben, dss der Staat frei liSt, aus der unverginglichen Idee, einer Idee ubernationalen, weltweiten Charakters wie die der Kirche. Sie beansprucht und ihr wird gewihrt die Freiheit der Lehre. Dss heiBt, sie solI die Wahrheit lehren unabbingig von Wiinschen und Weisungen, die sie von auSen oder yon innen beschrinken mochten. Pie Universitit ist eine Schule, aber eine einzigartige Schule. An ihr soll nicht nur unterrichtet werden, sondem der Schiller an der Forschung teilnehmen und dadurch zu einer sein Leben bestimmenden wissenschaftlichen Bildung kammen. Die Schiller sind der Idee nach selbstindige, selbstverantwortliche, ihren Lehrern kritisch folgende Denker. Sie haben die Freiheit des Lernens. Die Universitit ist die Stitte, an der Gesellschaft und Staat das heliste Bewuatsein des Zeitalters sich entfalten lassen. Dort dmen als Lehrer und Schuler llenschen zusammenkommen, die bier nur den Beruf haben, Wahrheit zu ergreifen. Denn daB irgendwo bedingungslose Wahrheitsforschung stattfinde, ist ein Anspruch des Menschen ala Menschen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Finanzierung und Organisation des Sozialstaates
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch bietet eine Darstellung der Finanzierungs- und Organisationsstruktur des deutschen Sozialstaates mit einem Schwerpunkt im Bereich der Sozialversicherung. Es stellt die Organisationsformen sozialstaatlicher Verwaltungen in Grundzügen mit zahlreichen Beispielen auf Bundes-, Landes- sowie kommunaler Ebene vor. Dabei werden Gestaltungsmöglichkeiten von Organisationsstrukturen und aktuelle Rechtsfragen erörtert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Finanzierung sozialstaatlicher Leistungen. Im Mittelpunkt stehen hier Abgrenzungsfragen zwischen der Steuer- und Beitragsfinanzierung des Sozialstaates. Neben relevanten verfassungsrechtlichen Grundlagen werden zeitlose Fragen der Freiheit dargestellt und zugleich eine Begrenzung der Selbstverwaltung sichtbar gemacht. Zusätzlich werden rechtliche Rahmenbedingungen und politische Gestaltungsmöglichkeiten diskutiert. Ergänzt wird dieser Teil durch ein Kapitel über die Durchsetzungsmöglichkeiten von sozialstaatlichen Forderungen. Studierende, Praktiker und interessierte Laien erhalten eine eingehend strukturierte Einführung in das gegliederte System des deutschen Sozialstaates, wobei die Umsetzung des rechtlich Machbaren im Mittelpunkt steht.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Spurensuche im Alltag eines Hochschullehrers
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer forschen, lehren, prüfen, referieren, schreiben Bücher und Aufsätze, bilden sich fort, betreiben nebenbei akademische Selbstverwaltung und oft genug auch noch Hochschulpolitik. Bei alldem berufen sie sich auf das Grundrecht "Freiheit in Forschung und Lehre". Spannenderweise hat niemand von den Lehrenden das eigentliche Lehren gelernt. Wie sie lehren, das ist immer wieder eine individuelle Entscheidung, die sich nicht nur aus der Rezeption von Fachliteratur und unterschiedlichen Didaktik-Konzepten begründet. Bernd Sommer, selbst seit fast zwanzig Jahren in der akademischen Lehre tätig, geht auf Spurensuche und zeigt mit allerlei Geschichten, Anekdoten und anderem Erzählenswerten, wie wichtig die eigene Biografie in der Lehre ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
UND FÜHRE UNS zur GELD-SCHEIN-BILDUNG
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jüngste Forschungserkenntnisse belegen: Unsere Wahrnehmung ist über Generationen politisch medial manipuliert, korpokratisch geführt in Dumm-Bildung zur Ausbeutung. Unser von Gott oder Natur gegebenes Hirnsystem wird unmerklich spaltend konditioniert durch ein mechanistisch wirkendes Bildungssystem. Das erzeugt auf Dauer neuronale Gleichgewichtsschwankung und Erkrankung im manisch gauklerischen Zwiespalt des politisch aufgezwungenen Schein-Systemgefüges. Als Schein-Bildung waltet es über das Schein-Recht zum Geld-Schein als Schein-Geld seit Verlust der Geld-Golddeckung 1971.Der Fall des Dollars als Weltleitwährung, also auch des Euros, ins Bodenlose vollzog sich genau 100 Jahre nach der Gründung des Deutschen Reiches und dem betrügerischen Geheimpakt „Act of 1871“ von Mammon, Militär und Macht-Primat: City of London, Washington D.C. und Vatikan als US-Corporation, scheinheilig unter dem Heiligenschein des Heiligen Stuhles mit einem Papst in weiß und in schwarz:So korpokratisch heimtückisch geführt, ließen unsere Ahnen ihr Leben in den Gründungskriegen für das Deutsche Reich, zogen unsere Urgroßväter „schlafwandelnd“ in den sog. 1. Welt-Krieg, des Deutschen Reiches, stürzten unsere Groß- und Väter traumtrunken in den sog. 2. Welt-Krieg. Und wir lassen uns hinter das Licht führen, im Schein-Frieden, gemütlich bequem, eingelullt im Monden-Schein.Die alliierte US-Hauptmacht hat sich 1945 siegreich als Befreier vom Heil-Führer inszeniert. Ihre versteckten Unheil-Führer haben „ihre“ getricksten Kriege auf dem Rücken des Deutschen Reiches und Volkes skrupellos gewieft eingefädelt und durchtrieben weiter geführt bis heute. Ihre Kapital-Kriegs-Maschinerie ist verschwiegen hoch technologisiert getarnt infolge ihrer totalen Ausschlachtung des Deutschen Reiches: Es hat sich zum Doppel-Verlierer, Zahl- und Export-Weltmeister linken lassen.Die „Patin“ Merkel baut die Wirtschaftskorporation BRD GmbH als „Zuglokomotive“ Europas ein in die naziverwurzelte EU-Wirtschaftsdiktatur, in Kooperation mit dem „Paten“ Obama. Sie betreiben die in den Welt-Kriegen misslungene Welt- Eroberung nun mafiös mit Terror, Kapital und juristischer Raffinesse weiter. Wir lassen uns von ihrem Mond-Schein-Theater ablenken, am Nasenring vorführen und übersehen: Die goldene Nase gewinnt die „Corporation“ hinter den Kulissen und den Erdball dazu, wenn wir uns weiterhin so missbrauchen lassen.Der Mummenschanz der geschäftsführenden Marionette eines Firmenkonsortiums lässt Job- und Gerichtscenter wie Finanzagenturen entstehen mit vorläufigen Steuerbescheiden und Richtern „am“ Amtsgericht. Sie unterzeichnen „im Auftrag“ (wessen?) ohne vollen Namen. Denn die BRD ist ein Verwaltungsorgan in Selbstverwaltung der Alliierten ohne Hoheitsreichte, EGNR 755209/01 Urteil vom des Europäischen Gerichtshofes vom 8. 6. 2006: Sie ist keine Rechtsnachfolgerin des Deutschen Reiches 2Bvf1/73, BVerf GE36, 1. Das Deutsche Reich existiert fort BVerf 2, 266 (267), 3, 288 (319f), 5, 85(126¸6, 309 (366, 363). Und das Grundgesetz ist kein Grundgesetz „des“ deutschen Volkes, sondern „für“ das deutsche Volk!Schafsdumm spielen wir fleißig mit im Schurkenstück einer korpokratisch fremdorganisierten Firma: - Wir trotten einfältig fügsam durch das uns menschlich verwirtschaftende „Aus“-Bildungssystem, - beantragen brav den uns zum Firmenbesitz registrierenden Geburts- und Personal-Schein, - trollen uns folgsam in ein Wahl-„Lokal“, die Stätte des Alkoholausschanks, um meschugge manipuliert unsere Stimme vertrottelt wegzuwerfen in eine Urne, das Gefäß für die Überreste von Toten. Wir sind auch nur tote Sachen mit Schein-Rechten, im Ausweis für „Personal“ dokumentiert!Dabei träumen wir in der uns vorgetäuschten Freiheit, blechen für Staatschulden bei uns selbst, dem Staat, für die Welt- Kriege, unterzeichnen Kreditverträge als Luftnummern mit virtuell erzeugtem Giralgeld, zahlen Zinsen für einen Buchungsakt und lassen unseren Besitz, Eigentum der Besatzer, mit der Zeit durch das politisch gewollte Geld- und Rechtssystem per Zwang enteignen. Der bei der Kreditierung stets fehlende Zins führt uns in einen spaltenden, neurobiologisch schädlichen Konkurrenz- und Lebenskampf. Systemisch bedingt, fällt längerfristig aller Boden und Besitz der „Corporation“ in den Schoß. Dabei schaut sie, Menschen verachtend zu, wie wir alle schweißtriefend realwirtschaftlich für das ackern, was sie uns sowieso im Schein-Recht abzwingt, jüngst beschleunigt durch das Globalisierungssystem. Es minimiert den Mittelstand, macht die Massen arm, die minimale Korpokratie megareich und alle schleichend krank.- Bedarf es eines „Pro“-Tests für die Proklamation von Souveränen in einer einenden Reformation zur „Re-Kommun-(i)alisierung“ des 1871 anscheinend in juristischer Art elegant organisierten Papst-Primates? - Müssen wir aufstehen, um uns der Macht dieser „Private US-Corporation“ mit ihren kapital-kriegerischen Machenschaften - durch terroristische Inquisitions- und Investiturakte im Teufelsgewande - zu entziehen?

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot