Angebote zu "Entwicklungen" (62 Treffer)

Kategorien

Shops

Kodierleitfaden für die Intensivmedizin 2020
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erneut liegt der erfolgreiche und praxisnahe Kodierleitfaden für die Kodierung der internistischen Intensivmedizin für das Jahr 2020 vor. Die Abbildung komplexer Fälle in das DRG-System wird anhand von Definitionen, Hitlisten und Beispielen anschaulich durch das erfahrene Autoren-Team erklärt.Die Intensivmedizin ist in der DRG-Vergütung inzwischen sehr komplex abgebildet. Auch 2020 ist die intensivmedizinische Komplexbehandlung erlösrelevant, etliche Basis-DRGs in den meisten MDC werden inzwischen durch TISS/SAPS-Punkte differenziert. Erneut erfolgte eine Neubewertung der Beatmungszeiten und analog eine stärkere Gewichtung der Intensivkomplexprozeduren, insbesondere durch Abwertung reiner Beatmungszeiten im DRG-System. Die Bedeutung und der Umgang mit diesen und weiteren splitrelevanten Prozeduren werden im Leitfaden ausführlich erläutert, ebenso die weitere Differenzierung der Beatmungs-DRGs. Das Thema Weaning wird wegen seiner zunehmenden Bedeutung und der jüngsten Anforderungen an die Dokumentation während des Intensivaufenthaltes und an die Berücksichtigung der neuen OPS-Ziffer in dieser Ausgabe ausführlicher dargestellt. Die Dauer der maschinellen Beatmung wird zunehmend kritischer vom MDK geprüft, weshalb sie hier ausführlich mit den aktuellen Fakten präsentiert wird. Die Kodierrichtlinie 1001 zur Beatmung sollte innerhalb der Selbstverwaltung 2018 überarbeitet werden, dies ist aufgrund zahlreicher Differenzen gescheitert. Leider liegen inzwischen auch höchstrichterliche Entscheidungen zur Beatmung vor, so dass dieses Thema inzwischen sehr streitbefangen ist. Die Entwicklungen werden im Leitfaden dargestellt. Erfahrungen bei der Überprüfung von OPS-Strukturkriterien der Intensivstationen durch den MDK werden ebenfalls präsentiert.Daneben werden wiederkehrende intensivmedizinische Situationen wie die Kodierung der Sepsis, von Gerinnungsstörungen oder Vergiftungen umfassend besprochen. Sämtliche Diagnosen, Prozeduren und Fallpauschalen werden für das DRG-System 2020 aktuell dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Notarrecht
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rasante technische Entwicklung macht auch vor der Notariatspraxis nicht halt. Deshalb wird es Zeit für ein neues Referenzwerk zum Notarrecht, dass den Namen "Praxishandbuch" wirklich verdient! In der 3., komplett überarbeiteten Neuauflage haben die Autoren daher ein besonderes Augenmerk auf den elektronischen Rechtsverkehr und das elektronische Urkundenarchiv gelegt. Natürlich werden auch alle anderen praktischen Fragen der Amtsführung des Notars kompetent und praxisnah behandelt. Dieses Buch darf in keinem Notariat fehlen! Jetzt mit dem neuen "Praxishandbuch Notarrecht" durchstarten! Fit für das 21. Jahrhundert: Der elektronische Rechtsverkehr im Notariat - in der Neuauflage von "Praxishandbuch Notarrecht" Die Herausforderungen im Notariat haben in den letzten Jahren zugenommen, und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Gerade die technischen und elektronischen Entwicklungen sorgen dafür, dass sich die Arbeit im Notariat grundlegend verändert hat. Was vor 20 Jahren "State of the Art" war, ist heute längst kalter Kaffee. Was Sie jetzt als Notar brauchen, sind konkrete Handlungsempfehlungen, wie Sie und Ihre Mitarbeiter die neuen Herausforderungen spielend meistern. Die komplette Praxis des Notarrechts in nur einem Buch Das "Praxishandbuch Notarrecht" ist deshalb für alle Notare, Anwaltsnotare und Bürovorsteher in Notarbüros eine hilfreiche Unterstützung für den beruflichen Alltag. In insgesamt 6 Teilen werden sämtliche Aspekte der notariellen Tätigkeit anschaulich und mit konkreten Handlungsanweisungen behandelt: Berufsbild und Stellung des Notars: Selbstverwaltung durch Notarkammern und Notarkassen - Funktion und Aufgaben der Bundesnotarkammer - Die notariellen Grundpflichten - u.v.m. Zugang zum Notariat und Erlöschen des Amtes: Anwaltsnotariat - Erlöschen des Amtes und dessen Folgen - Amtsnachfolge - u.v.m. Organisation der Berufsausübung: Die Geschäftsstelle des Notars - Fortbildung und Spezialisierung des Notars - NEU: Elektronisches Urkundenarchiv im Notariat - u.v.m. Amtsführung des Notars: Das notarielle Beurkundungsverfahren - Elektronischer Rechtsverkehr im Notariat - Der Notar im internationalen Rechtsverkehr - u.v.m. Vergütung des Notars und Kosten: Die Vergütung des Notars - Der Geschäftswert der notariellen Kostenberechnung - Der Gebührensatz der notariellen Kostenberechnung Notarielle Pflichtverletzungen: Ahndung durch Berufsrecht und Strafrecht - Die Amtshaftung des Notars Alles, was Sie über das elektronische Urkundenarchiv und den elektronischen Rechtsverkehr wissen müssen! Alle Themen wurden für die 3. Auflage dieses Klassikers sorgfältig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Dabei war es den Herausgebern ein Anliegen, den elektronischen Rechtsverkehr ausführlich mit vielen Bildschirmfotos und Abbildungen darzustellen, so dass Sie alle wichtigen Aspekte Schritt für Schritt nachvollziehen können. Ebenso werden die Vorbereitungen zum elektronischen Urkundenarchiv konkret und praxisgerechtdargestellt. Das neue "Praxishandbuch Notarrecht" ist damit ein einzigartiger und wertvoller Begleiter Ihrer notariellen Praxis und hilft Ihnen, alle Herausforderungen schnell und sicher zu bewältigen. Jetzt mit dem neuen "Praxishandbuch Notarrecht" durchstarten!

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Notarrecht
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die rasante technische Entwicklung macht auch vor der Notariatspraxis nicht halt. Deshalb wird es Zeit für ein neues Referenzwerk zum Notarrecht, dass den Namen "Praxishandbuch" wirklich verdient! In der 3., komplett überarbeiteten Neuauflage haben die Autoren daher ein besonderes Augenmerk auf den elektronischen Rechtsverkehr und das elektronische Urkundenarchiv gelegt. Natürlich werden auch alle anderen praktischen Fragen der Amtsführung des Notars kompetent und praxisnah behandelt. Dieses Buch darf in keinem Notariat fehlen! Jetzt mit dem neuen "Praxishandbuch Notarrecht" durchstarten! Fit für das 21. Jahrhundert: Der elektronische Rechtsverkehr im Notariat - in der Neuauflage von "Praxishandbuch Notarrecht" Die Herausforderungen im Notariat haben in den letzten Jahren zugenommen, und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen. Gerade die technischen und elektronischen Entwicklungen sorgen dafür, dass sich die Arbeit im Notariat grundlegend verändert hat. Was vor 20 Jahren "State of the Art" war, ist heute längst kalter Kaffee. Was Sie jetzt als Notar brauchen, sind konkrete Handlungsempfehlungen, wie Sie und Ihre Mitarbeiter die neuen Herausforderungen spielend meistern. Die komplette Praxis des Notarrechts in nur einem Buch Das "Praxishandbuch Notarrecht" ist deshalb für alle Notare, Anwaltsnotare und Bürovorsteher in Notarbüros eine hilfreiche Unterstützung für den beruflichen Alltag. In insgesamt 6 Teilen werden sämtliche Aspekte der notariellen Tätigkeit anschaulich und mit konkreten Handlungsanweisungen behandelt: Berufsbild und Stellung des Notars: Selbstverwaltung durch Notarkammern und Notarkassen - Funktion und Aufgaben der Bundesnotarkammer - Die notariellen Grundpflichten - u.v.m. Zugang zum Notariat und Erlöschen des Amtes: Anwaltsnotariat - Erlöschen des Amtes und dessen Folgen - Amtsnachfolge - u.v.m. Organisation der Berufsausübung: Die Geschäftsstelle des Notars - Fortbildung und Spezialisierung des Notars - NEU: Elektronisches Urkundenarchiv im Notariat - u.v.m. Amtsführung des Notars: Das notarielle Beurkundungsverfahren - Elektronischer Rechtsverkehr im Notariat - Der Notar im internationalen Rechtsverkehr - u.v.m. Vergütung des Notars und Kosten: Die Vergütung des Notars - Der Geschäftswert der notariellen Kostenberechnung - Der Gebührensatz der notariellen Kostenberechnung Notarielle Pflichtverletzungen: Ahndung durch Berufsrecht und Strafrecht - Die Amtshaftung des Notars Alles, was Sie über das elektronische Urkundenarchiv und den elektronischen Rechtsverkehr wissen müssen! Alle Themen wurden für die 3. Auflage dieses Klassikers sorgfältig überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Dabei war es den Herausgebern ein Anliegen, den elektronischen Rechtsverkehr ausführlich mit vielen Bildschirmfotos und Abbildungen darzustellen, so dass Sie alle wichtigen Aspekte Schritt für Schritt nachvollziehen können. Ebenso werden die Vorbereitungen zum elektronischen Urkundenarchiv konkret und praxisgerechtdargestellt. Das neue "Praxishandbuch Notarrecht" ist damit ein einzigartiger und wertvoller Begleiter Ihrer notariellen Praxis und hilft Ihnen, alle Herausforderungen schnell und sicher zu bewältigen. Jetzt mit dem neuen "Praxishandbuch Notarrecht" durchstarten!

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren a...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren als Ausdruck kommunaler Selbstverwaltung ab 64.95 EURO Zu Grundlagen Inhalten und Entwicklungen des Konnexitätsprinzips

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Dezentralisierung und Demokratisierungstendenze...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Einleitung des Erneuerungsprozesses Mitte der 80er Jahre ist das sozialistische Vietnam zu einer der schnellst wachsenden Volkswirtschaften der Welt aufgestiegen und durchschreitet einen rasanten Transformationsprozess, der durch wirtschaftliche Dezentralisierung ausgelöst wurde. Dabei haben sich die anfänglich nur wirtschaftlichen Reformen mittlerweile auch auf gesellschaftliche und politische Bereiche ausgedehnt. Das vorliegende Buch gibt einen einführenden Überblick über die gegenwärtig in post-Doi-Moi Vietnam ablaufenden Dezentralisierungsprozesse, wobei der Fokus auf politischen und gesellschaftlichen Prozessen liegt. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern diese Prozesse zu einer Demokratisierung des Landes beitragen können, indem sie lokale Selbstverwaltung, politische Partizipation und zivilgesellschaftliche Entwicklungen fördern, die in der aktuellen entwicklungspolitischen Debatte eine zentrale Rolle einnehmen. Als Analyseinstrumente dienen administrative, fiskalische und insbesonders politikwissenschaftliche Dezentralisierungskonzepte, die unter der Berücksichtigung landesspezifischer Aspekte die theoretische Grundlage dieses Buchs bilden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Regionen-Ranking 2005
21,89 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundestaat", sieht der Artikel 20 im Abschnitt (2) des Grundgesetzes vor, "Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen" der Artikel 14 im Abschnitt (2) und ebenso im Abschnitt (2) des Artikels 28 Grundgesetz lesen wir:"Den Gemeinden muss das Recht gewährleistet sein, alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft im Rahmen der Gesetze in eigener Verantwortung zu regeln. Auch die Gemeindeverbände haben im Rahmen ihres gesetzlichen Aulgabenbereiches nach Maßgabe der Gesetze das Recht der Selbstverwaltung. Die Gewährleistung der Selbstverwaltung umfasst auch die Grundlagen der finanziellen Eigenverantwortung, zu diesen Grundlagen gehört eine den Gemeinden mit Hebesatzrecht zustehende wirtschaftskraft bezogene Steuerquelle."Dies sind Rechts-Abschnitte, die Pflichten auferlegen und Verfahren der Schaffung eines Gemeinwohls nahe legen.Angesichts langfristig hoher Arbeitslosigkeit bessert der Gesetzgeber andererseits die Transparenzund Publikationspflichten der Unternehmen nach und gibt insbesondere Berichtspflichten auch zu nicht finanziellen Leistungsindikatoren eine gesetzliche Grundlage.Der andauernden Fehlpassung von Arbeitsangebot und -nachfrage ist mit dem ..Gesetz über Teilzeitarbeit und befristetete Arbeitsverträge" ein Handlungsspielraum der Bevölkerung für eine demokratische Lösung gegeben. Dem entgegen rückt eine Gemeinwesenökonomie in das Blickfeld, die die wettbewerbsorientiert wirtschaftlich monetär gesteuerten Entwicklungen von Gesellschaften bezüglich notwendiger nicht finanzierbarer Aufwände korrigiert.Verantwortung scheint so in Demokratien auf Gesellschaft verlagert zu sein. Und gefährdet Transparenz dann lediglich die Sorglosigkeit scheinbar funktionierender Teilsysteme, deren Funktionsziel auf wenige Dimensionen begrenzt bestimmt ist?Das Regionen-Ranking 2005 setzt die 1999 begonnenen Periodica zur regionalen Kultur-, Sozial- und Wirtschaftsstatistik fort, um Pluralität von Entwicklungen aufzuzeigen und nach Tragfähigkeit zu hinterfragen. Wiederum mit dem Ziel auch angemessen allgemeinverständlichere Informationstechniken näher zu bringen.Die Regionalstatistik der statistischen Landesämter und des Bundesamtes ist ergänzt um die regionale Arbeitsamtstatistik, um Daten der Krankenversicherer, der gesetzlichen Rentenversicherung und der Todesursachenstatistik sowie um die Daten der Geschäftsberichte der städtischen Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken darüber hinaus wiederum weitestgehend zu Kennzahlen und Alterspyramiden aufbereitet referiert und für eigene Recherchen mit einer Analysedatei zur Verfügung gestellt, die nun auch das prüfen von Diskriminanz vereinfacht ermöglicht. Darüber hinaus ist ein Tool zur individuellen Entwicklung der Bevölkerung und der Erwerbstätigkeit zur Verfügung gestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Maßnahmen der Gerichtsverwaltung
94,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit beleuchtet vorrangig unter Heranziehung von Rechtsprechung das Spannungsfeld zwischen der als notwendig erachteten Dienstaufsicht über Richter und der verfassungsrechtlich geschützten richterlichen Unabhängigkeit, die vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen wie Benchmarking, die Kürzung von finanziellen Mitteln für die Dritte Gewalt oder gar die Schließung ganzer Gerichte aus finanziellen Zwängen besonders schützenswert erscheint. Es wird der Frage nachgegangen, wie die richterliche Unabhängigkeit trotz einer Dienstaufsicht gewährleistet werden kann und dabei besonders auf die Chancen und Risiken einer sich selbst verwaltenden Gerichtsbarkeit eingegangen. Darüber hinaus wird die Frage aufgeworfen, ob eine in den Händen der Gerichtsverwaltung liegende Richter(aus)wahl und Berufung in höhere Dienstgrade mit der Unabhängigkeit der Spruchkörper vereinbar ist. Die Arbeit kommt zu dem Ergebnis, dass ein ergebnisoffener Diskurs über eine Selbstverwaltung der Gerichte bei den Entscheidungsträgern überfällig ist, wenngleich die richterliche Selbstverwaltung nicht als Allheilmittel für die Sicherung der richterlichen Unabhängigkeit verklärt werden sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Pflegekammer: Eine tragfähige, zukunftsorie...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wandel im deutschen Gesundheitswesen ist in den letzten Jahren rasant fortgeschritten. Die immer knapper werdenden finanziellen Ressourcen drängen die Akteure zu effizienteren Strukturen und qualitativer Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen. Grundpfeiler des deutschen Gesundheitswesens ist die Selbstverwaltung. Diese ist allerdings nicht auf alle Berufsgruppen, die im Heilwesen tätig sind, angelegt. Neue voranschreitende Entwicklungen müssen einhergehen mit den Gesetzen und Richtlinien aus der europäischen Union hin zu einer grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung mit einem neuen Gesundheitsmarkt.In diesem Kontext sind die Bestrebungen der größten Berufsgruppe (Pflegekräfte) im Gesundheitssystem bezüglich der Gründung einer Pflegekammer von besonderer Bedeutung.Das vorliegende Buch erläutert die Aspekte der historischen und aktuellen Bedeutung des Kammerwesens, beleuchtet juristische Standpunkte, zieht Vergleiche zu bestehenden Strukturen und erarbeitet einen Konzeptionsvorschlag für die Organisationsstruktur einer Pflegekammer. Dazu wird ein berufs- und gesundheitspolitisches Landschaftsbild der Bundesrepublik Deutschland gezeichnet.Die zentrale Fragestellung des Buches lautet: Kann eine Pflegekammer eine tragfähige und zukunftsorientierte Institution sein?

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Krankenhausrecht: europa-, bundes- und landesre...
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Düsseldorfer Krankenhausrechtstag: Meinungsaustausch zu aktuellen EntwicklungenIm Fokus der Tagung 2017 stand die Stellung der Krankenhäuser in der Selbstverwaltung ebenso wie Rechtsfragen der Krankenhausvergütung. Mit dem Krankenhausstrukturgesetz wurde die Vergütung zudem an Qualitätsstandards geknüpft. Auch die Anwendung des EU-Beihilferechts sowie rechtliche Problemstellungen bei der Insolvenz von Krankenhäusern wurden intensiv erörtert. Am Puls der ZeitDer Tagungsband fasst die Beiträge des Düsseldorfer Krankenhausrechtstages 2017 zusammen. Die jährlich stattfindende Veranstaltung dient als Forum für Fortbildung und Meinungsaustausch zu aktuellen Entwicklungen im Krankenhauswesen. Auf diese Weise werden Erkenntnisse und Erfahrungen aus Gerichtsbarkeit, Anwaltschaft, Verbänden und Verwaltung zusammengeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot