Angebote zu "Entwicklung" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Die historische Entwicklung der sozialversicher...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die historische Entwicklung der sozialversicherungsrechtlichen Selbstverwaltung: Nadja Leue

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.07.2019
Zum Angebot
Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren a...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren als Ausdruck kommunaler Selbstverwaltung:Zu Grundlagen, Inhalten und Entwicklungen des Konnexitätsprinzips André Röhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
140 Jahre kommunale Selbstverwaltung im Landkre...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

140 Jahre kommunale Selbstverwaltung im Landkreis Karlsruhe:Entstehung und Entwicklung, Aufgaben und Organe, Wahlen und Abgeordnete. 1., Aufl. Bernd Breitkopf, Michael Bock, Konrad Dussel, Cornelius Gorka

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhundert - Entwic...
8,99 €
Reduziert
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhundert - Entwicklungslinien und Wirkungszusammenhänge:Die Handelskammer zu Köln als Beispiel für die Entwicklung der institutionellen Selbstverwaltung des Wirtschaftsbürgertums zwischen 1815 und 1870. 1. Auflage Martin Zickert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhundert - Entwic...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhundert - Entwicklungslinien und Wirkungszusammenhänge:Die Handelskammer zu Köln als Beispiel für die Entwicklung der institutionellen Selbstverwaltung des Wirtschaftsbürgertums zwischen 1815 und 1870 Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Martin Zickert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Handbuch für Bürgermeister
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Handbuch für Bürgermeister´´ aus der Reihe BÜRGERMEISTERPRAXIS verschafft haupt- und ehrenamtlichen Bürgermeistern einen Überblick über wichtige Fach- und Rechtsgebiete, die den Arbeitsalltag in vielerlei Hinsicht prägen. Grundlegende Beiträge erörtern anschaulich: die Darstellung der Rolle des Bürgermeisters in der kommunalen Demokratie; die Gemeinde und ihre Organe; die Kommunalverfassung als Grundlage kommunaler Selbstverwaltung. Praxisnahe Abhandlungen berücksichtigen die für die Entwicklung einer Kommune wichtigen Themen, wie: Gebühren, Beiträge, Steuern; wirtschaftliche Betätigung (Gemeindewirtschaftsrecht); Bauplanungsrecht. Eigene Kapitel befassen sich in zuverlässiger und verständlicher Form mit: Personalhoheit; Aufsicht; Haftungsfragen. Weitere Artikel beinhalten kompetente Antworten auf wichtige Fragen zu: Public-Private-Partnership; zulässigem Sponsoring; erfolgreichem Marketing; dem richtigen Umgang mit der Presse; den Hürden im E-Government. Der Verlagstitel eignet sich mit seiner Breite und Praxisnähe für Bürgermeister, die eine erste Orientierung in der Vielfalt öffentlich-rechtlicher Fragestellungen suchen und für diejenigen, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen aktualisieren wollen. Die Autoren: Prof. Dr. Frank Bätge, Hochschullehrer an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW; Michael Becker, Hauptreferent beim StGB NRW; Bürgermeister a.D. Günther Gröller; Andre Reutzel, Städt. Rat, Leiter des FB III ´´Wirtschaft, Bürgerdienste, Recht und Kultur´´; Roland Schäfer, Präsident des DStGB, Bürgermeister der Stadt Bergkamen; Aloysius Söhngen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm; Ministerialdirigent Johannes Winkel, Leiter der Kommunalabteilung im Innenministerium NRW; Marc Ziertmann, stv. Geschäftsführer des Schleswig-Holsteinischen Städteverbandes -

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren legen mit diesem Lehrbuch eine aktuelle politikwissenschaftliche Bestandsaufnahme der Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung vor. Neben einer Vermittlung der Grundzüge des kommunalpolitischen Systems und der Genese der kommunalen Selbstverwaltung stehen die seit den 1990er Jahren einsetzenden Ökonomisierungs- und Partizipationstrends im Mittelpunkt der Betrachtungen. Welche Auswirkungen haben die tief greifende Haushaltskrise, Privatisierungsprozesse und das neue Steuerungsmodell auf das kommunalpolitische System? Wie verändern sich die kommunalpolitischen Entscheidungsstrukturen durch die Einführung der Direktwahl des Bürgermeisters, der Bürgerbegehren und von ´´runden Tischen´´? Das Buch bietet insgesamt eine grundlegende Einführung in die institutionellen Rahmenbedingungen, die Akteurs- und Machtkonstellationen und die Politikinhalte der Kommunalpolitik. Dieser policyorientierte Zugang führt zu einer praxisnahen, empirisch fundierten und kritischen Analyse aktueller kommunaler Entwicklungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunale Unternehmen und damit die Ausgliederung kommunaler Aufgaben aus der ´´Rathaus´´-Verwaltung haben in der kommunalen Praxis an Bedeutung gewonnen. Diese sog. mittelbare Kommunalverwaltung mit ihren vielfältigen Aufgabenfeldern steht ständig im Spannungsfeld von effizienter Aufgabenerfüllung und notwendiger Steuerung und Kontrolle durch die Trägerkommune. Der ´´Cronauge´´ verfolgt konsequent einen rechtsformorientierten Ansatz, der die breit gefächerten möglichen Rechts- und Organisationsformen kommunaler Unternehmen darlegt. Der Autor schreibt aus kommunalem Blickwinkel, unter dem die Vor- und Nachteile der jeweiligen Rechtsform eines Unternehmens verdeutlicht werden. Entstanden ist ein Handbuch, das sich an Entscheidungsträger in den Gemeindevertretungen und Gemeindeverwaltungen richtet, denen es als Entscheidungshilfe dient und Möglichkeiten und Grenzen der Ausgliederung kommunaler Aufgaben zeigt. ´´Kommunale Unternehmen´´ wurde für die Praxis geschrieben. Das verdeutlichendie zahlreichen Grafiken, Arbeitshilfen und Beispiele im Buch. Die erweiterte Neuauflage bezieht politische und gesellschaftliche Entwicklungen mit ein. Der Autor erläutert auch vertiefend die aktuellen Herausforderungen der kommunalen Selbstverwaltung, die sich aus dem demographischen Wandel, den Auswirkungen der Finanzkrise, der Energiewende und dem geplanten TTIP-Abkommen ergeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Eine ganz besondere Stadt
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jahrhundertelang war Werder ein unbeachtetes ´´Städtlein´´ der Mark Brandenburg auf einer Insel in der Havel, das 1317 vom Markgrafen dem Kloster Lehnin übergeben und seiner Grundherrschaft eingefügt worden war und nach Auflösung des Klosters 1542 dessen Besitznachfolger, dem kurfürstlichen Amtmann zu Lehnin, unterstellt wurde. Nachdem die Steinsche Städteordnung 1808 der Bürgerschaft die kommunale Selbstverwaltung gewährt hatte, nahm diese ihre Geschicke nachdrücklich selbst in die Hand und beförderte durch Obstbau auf den der Stadt gehörigen Flächen ihren außergewöhnlichen wirtschaftlichen Erfolg, den sie unter den politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts allen Widrigkeiten zum Trotz zu behaupten vermochte. Die ´´Blütenstadt´´ an der Havel ist und bleibt dadurch eine ´´ganz besondere Stadt´´ Brandenburgs, deren 700jährige Entwicklung in den fünf Beiträgen des Bandes im Überblick unter Einfügung seiner Eigenarten in den allgemeinen Gang der brandenburgischen Landesgeschichte geschildert wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot