Angebote zu "Martin" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Höfelmann, M: Kommunale Selbstverwaltung in Deu...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.06.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunale Selbstverwaltung in Deutschland. Organisation und Aufbau der Kommunalverwaltung, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Höfelmann, Martin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 32, Gewicht: 64 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Höfelmann, M: Kommunale Selbstverwaltung in Deu...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.10.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunale Selbstverwaltung in Deutschland - Organisation und Aufbau der Kommunalverwaltung, Titelzusatz: Mit exemplarischem Vergleich der Stadtverwaltungen der Landeshauptstädte Hannover und Erfurt, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Höfelmann, Martin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 36, Gewicht: 65 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Zickert, M: Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhund...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.10.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Stadt und Bürgertum im 19. Jahrhundert - Entwicklungslinien und Wirkungszusammenhänge, Titelzusatz: Die Handelskammer zu Köln als Beispiel für die Entwicklung der institutionellen Selbstverwaltung des Wirtschaftsbürgertums zwischen 1815 und 1870, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Zickert, Martin, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 28, Gewicht: 55 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Thies, M: Zur Situation der gemeindlichen Selbs...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.1995, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zur Situation der gemeindlichen Selbstverwaltung im europäischen Einigungsprozeß, Titelzusatz: Unter besonderer Berücksichtigung der Vorschriften des EG-Vertrages über staatliche Beihilfen und der EG-Umweltpolitik, Autor: Thies, Martin, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Recht // Staatsangehörigkeit // Verfassungsrecht // Kommunalrecht // International // Internationales Recht // Rechtssysteme: Allgemeines // Öffentliches Recht // Deutschland // Regierungsbefugnisse, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 214, Reihe: Schriften zum internationalen und zum öffentlichen Recht (Nr. 8), Gewicht: 283 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Energiewirtschaft und kommunale Selbstverwaltung
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Energiewirtschaft und kommunale Selbstverwaltung, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1. Auflage, Redaktion: Kment, Martin, Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K // Mohr Siebeck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Finanzwirtschaft // Wirtschaftsgesetz // Wirtschaftsrecht // Abgabe // Abgabenordnung // AO // Steuergesetz // Steuerrecht // Finanzrecht // allgemein // Steuer // und Abgabenrecht // Wettbewerbs // und Kartellrecht // Finanzen // Internationales Öffentliches Recht: Wirtschafts // und Handelsrecht // Wirtschaftsverwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 130, Reihe: Schriften zum Infrastrukturrecht, Gewicht: 220 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Die Gerichtsverwaltung in Deutschland und Italien
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschen Autoren und Akteuren, die sich mit der Verwaltung der Dritten Gewalt beschäftigen, ist Italien entweder Sehnsuchtsort oder Schreckgespenst. Während Anhänger einer Selbstverwaltung der Dritten Gewalt auf Italien mit seinem mächtigen Consiglio Superiore della Magistratura als leuchtendes Vorbild verweisen, halten ihnen Gegner einer solchen Autonomie die zahlreichen Gebrechen der italienischen Justiz entgegen, die von der hohen Verfahrensdauer bis hin zur augenfälligen Politisierung der Magistrati reichen. Martin Minkner legt eine aus Originalquellen und -publikationen geschöpfte, umfassende Analyse der italienischen Gerichtsverwaltung vor, in die auch politik- und sozialwissenschaftliche Erkenntnisse in einiger Dichte eingewoben sind. Diese vergleicht er mit einer aktuellen und kritischen Gesamtaufnahme der deutschen Justiz, wobei er mit einem erweiterten Modell demokratischer Legitimation auch in verfassungsrechtlichen Grundlagen Neuland betritt.Die Arbeit wurde mit dem Harry Westermann-Preis 2015 der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster e.V. ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Local Politics in a Comparative Perspective
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstverwaltung ist eines der zentralen Prinzipien politischer Organisation von Kommunen in Europa. Und Kommunen sind für Bürgerinnen und Bürger die Orte direkt erfahrbarer Politik. Gleichzeitig sind sie in größere soziale und politische Kontexte eingebettet, die politische Prozesse und Strukturen auf der lokalen Ebene beeinflussen und formen. Bei der Analyse lokaler Politik bietet es sich daher an, regionale Kultur, institutionelle Arrangements und Multilevel-Governance als mögliche Determinanten in die Analyse einzubeziehen, um Variationen der Umsetzung des Prinzips der Selbstverwaltung zu verstehen.Am Beispiel zweier Städte - Petrozavodsk und Tübingen - beleuchten die Beiträge von WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen aus Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft aus einer vergleichenden Perspektive, wie lokale Politik und politische Kultur in Kontexten der Multilevel-Governance ausgestaltet sind und wie Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement in unterschiedlichen systemischen Kontexten funktionieren. Mit Beiträgen von:Daniel Buhr, Elena Chernenkova, Rolf Frankenberger, Martin Große Hüttmann, Marina Gvozdeva, Aleksandr Ilin, Varvara Inozemtseva, Stephan Klingebiel, Ilona Kosheleva, Inna Kreneva, Natalya Lavrushina, Anastasia Lesik, Nikolay Oskin, Yuliya Petrovskaya, Maria Pitukhina, Svetlana Rozhneva, Konstantin Terentyev, Oleg Tolstoguzov, Elena Tsumarova, Dmitry Tsvibel, Gertrud van Ackern, Olga Veselovskaya und Gleb Yarovoy.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Bestattungsrecht Baden-Württemberg, Kommentar
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Friedhofs- und Bestattungsrecht unterliegt ausschließlich der Gesetzgebungskompetenz der Länder und regelt einerseits das Friedhofswesen als Pflichtaufgabe der Selbstverwaltung der Gemeinden und andererseits das Bestattungswesen als Teil des Ordnungsrechts.Im Kommentar zum Bestattungsgesetz Baden-Württemberg wird das Friedhofswesen, das Leichenwesen praxisgerecht und verständlich erläutert und ist mit Hinweisen auf die einschlägige Rechtsprechung versehen. Damit werden dem Rechtsanwender die notwendigen Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung gestellt.Der 1. Teil des Gesetzes befasst sich mit dem Friedhofswesen, der 2. Teil regelt das Leichenwesen und der 3. und 4. Teil enthalten gemeinsame Bestimmungen und Schlussvorschriften, die umfassend im Kommentar erläutert werden.Der Titel richtet sich an die öffentliche Verwaltung, kirchliche Friedhofsträger, Gerichte und Rechtsanwälte, Bestattungs- und Friedhofsdienstleister sowie an interessierte Bürger.Begründet von Professor Konrad Faiß, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg undfortgeführt bis 2012 von Dietmar Ruf, ehem. Referent beim Gemeindetag Baden-Württemberg wird das Werk seit dieser Auflage fortgeführt von Dr. Martin Uhl, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungs-recht (Partner der auf kommunale Infrastrukturberatung spezialisierten Sozietät Spahn Uhl Schöne-weiß, Kanzlei für Kommunalentwicklung Freiburg - Heilbronn).

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Kommunalreformen in Deutschland
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl das Grundgesetz den Gemeinden ein Selbstverwaltungsrecht garantiert, ist die Verfassungswirklichkeit eine andere. Hohe Regulierungsintensität, Finanzierungsengpässe und sozioökonomischer Veränderungsdruck stellen die Zukunftsfähigkeit kommunaler Selbstverwaltung auf die Probe. Der Band dokumentiert die Vielfalt gebiets-, funktional-, management-, finanz- und partizipationsorientierter Reformprojekte und zieht - mit einem vergleichenden Blick in die Nachbarländer der Großregion Saar-Lor-Lux - kritische Bilanz.Mit Beiträgen von:Thomas Duve | Matthias Furkert | Jean-Marie Halsdorf | Joachim Jens Hesse | Martin Junkernheinrich | Norbert Kersting | Andreas Kost | Sabine Kuhlmann | Roger Lewentz | Wolfgang H. Lorig | Marianne Marquet | Kai Masser | Björn Niehaves | Marius Niespor | Kevin Ortbach | Mark Reck | Sascha Regolot | Markus Reiners | Ulrike Sailer | Ulrich Sarcinelli | Christine Steinbicker | Jens Tessmann | Maximilian Wallerath | Wolfgang Zink

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot