Angebote zu "Haushaltswirtschaft" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Kommunale Finanzwirtschaft im Land Brandenburg
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Januar 2008 ist nach Abschluss des Modellprojektes Doppik das kommunale Haushaltsrecht in Brandenburg in Kraft getreten. Die Erläuterungen im Werk behandeln die spezifischen brandenburgischen Rechtsvorschriften und Erfahrungen aus dem Modellprojekt.Das kommunale Haushaltsrecht ist für fast alle Aufgabenbereiche des Handelns von Gemeinden, Städte und Kreise von hoher Bedeutung. Die vorliegende aktualisierte Ausgabe bereitet den gesamten Bereich der kommunalen Finanzwirtschaft in Brandenburg praxisnah, zuverlässig und verständlich auf. Nach einer Einführung in die Finanzverfassung sowie die kommunale Selbstverwaltung und Finanzhoheit werden die elementaren Grundzüge der doppischen Haushaltswirtschaft dargestellt. Dazu gehören die Darstellung des Produkthaushaltes, die allgemeinen Haushaltsgrundsätze sowie die bei der Aufstellung des Haushaltsplanes zu beachtenden Veranschlagungsgrundsätze.Es folgen Ausführungen zur Kosten- und Leistungsrechnung, eine ausführliche Darstellung des kommunalen Finanzausgleichs nach dem Finanzausgleichsgesetz, zum Kreditwesen und zum Kassenwesen. Aufgenommen wurden Darstellungen zu den Grundlagen der doppelten Buchführung in Gemeinden, zur Erstellung der Eröffnungsbilanz sowie zum Jahresabschluss im neuen doppischen Haushaltsrecht.Das Buch ist die kompakte, übersichtliche und sichere Arbeitshilfe für Praxis und Ausbildung in Gemeinde-, Amts- und Kreisverwaltungen, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien, Studieninstituten für kommunale Verwaltung, sowie für kommunale Mandatsträger.Die Autoren, Dr. Christian Erdmann, Stadtverwaltungsdirektor, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Berit Adam, Dipl.-Kauffrau, Prof. an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Kommunalberaterin, Berlin, Sabine Gräf, PwC, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin (FH), Innenministerium des Landes Brandenburg, Potsdam, Matthias Kahl, Dipl.-Volkswirt, Fachdienstleiter Soziales beim Landkreis Oberhavel und Dietmar Liese, Stadtamtsrat, Leiter der Stadtkasse der Landeshauptstadt Potsdamhaben Kompetenz und langjährige Erfahrungen aus Verwaltungspraxis, Fortbildung und Wissenschaft in den Ratgeber für die kommunale Praxis eingebracht -

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Kommunale Finanzwirtschaft im Land Brandenburg
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Januar 2008 ist nach Abschluss des Modellprojektes Doppik das kommunale Haushaltsrecht in Brandenburg in Kraft getreten. Die Erläuterungen im Werk behandeln die spezifischen brandenburgischen Rechtsvorschriften und Erfahrungen aus dem Modellprojekt.Das kommunale Haushaltsrecht ist für fast alle Aufgabenbereiche des Handelns von Gemeinden, Städte und Kreise von hoher Bedeutung. Die vorliegende aktualisierte Ausgabe bereitet den gesamten Bereich der kommunalen Finanzwirtschaft in Brandenburg praxisnah, zuverlässig und verständlich auf. Nach einer Einführung in die Finanzverfassung sowie die kommunale Selbstverwaltung und Finanzhoheit werden die elementaren Grundzüge der doppischen Haushaltswirtschaft dargestellt. Dazu gehören die Darstellung des Produkthaushaltes, die allgemeinen Haushaltsgrundsätze sowie die bei der Aufstellung des Haushaltsplanes zu beachtenden Veranschlagungsgrundsätze.Es folgen Ausführungen zur Kosten- und Leistungsrechnung, eine ausführliche Darstellung des kommunalen Finanzausgleichs nach dem Finanzausgleichsgesetz, zum Kreditwesen und zum Kassenwesen. Aufgenommen wurden Darstellungen zu den Grundlagen der doppelten Buchführung in Gemeinden, zur Erstellung der Eröffnungsbilanz sowie zum Jahresabschluss im neuen doppischen Haushaltsrecht.Das Buch ist die kompakte, übersichtliche und sichere Arbeitshilfe für Praxis und Ausbildung in Gemeinde-, Amts- und Kreisverwaltungen, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien, Studieninstituten für kommunale Verwaltung, sowie für kommunale Mandatsträger.Die Autoren, Dr. Christian Erdmann, Stadtverwaltungsdirektor, Leiter des Rechnungsprüfungsamtes der Landeshauptstadt Potsdam, Dr. Berit Adam, Dipl.-Kauffrau, Prof. an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Kommunalberaterin, Berlin, Sabine Gräf, PwC, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin (FH), Innenministerium des Landes Brandenburg, Potsdam, Matthias Kahl, Dipl.-Volkswirt, Fachdienstleiter Soziales beim Landkreis Oberhavel und Dietmar Liese, Stadtamtsrat, Leiter der Stadtkasse der Landeshauptstadt Potsdamhaben Kompetenz und langjährige Erfahrungen aus Verwaltungspraxis, Fortbildung und Wissenschaft in den Ratgeber für die kommunale Praxis eingebracht -

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Vogelgesang: Kommun. Selbstverwaltung
97,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt einen wissenschaftlich fundierten, verständlichen und praxisorientierten Überblick über Rechtsgrundlagen, Aufbau, Inhalt und Organisation der kommunalen Selbstverwaltung. Die Weiterentwicklung des Kommunalrechts, insb. die grundlegenden Änderungen des Kommnunalverfassungsrechts in den Bundesländern sowie die vielfach unbekannten und unterschätzten Auswirkungen des EU-Rechts auf die Kommunen werden dargestellt. Ebenso wird die einschlägige Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs gewürdigt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die umfassende Erläuterung des Satzungsrechts. Die Staatsaufsicht, der Rechtsschutz der Kommunen gegen staatliche Eingriffe und die möglichen Formen kommunaler Zusammenarbeit werden genauso behandelt, wie die Anwendungsmöglichkeiten, Probleme und Grenzen des wirtschaftlichen Handelns der Kommunen. Die Grundlagen der Haushaltswirtschaft werden erläutert. Auf die Versuche und Pilotprojekte der Verwaltungsmodernisierung mit allen Folgewirkungen gehen die Autoren im Einzelnen ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Vogelgesang: Kommun. Selbstverwaltung
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch gibt einen wissenschaftlich fundierten, verständlichen und praxisorientierten Überblick über Rechtsgrundlagen, Aufbau, Inhalt und Organisation der kommunalen Selbstverwaltung. Die Weiterentwicklung des Kommunalrechts, insb. die grundlegenden Änderungen des Kommnunalverfassungsrechts in den Bundesländern sowie die vielfach unbekannten und unterschätzten Auswirkungen des EU-Rechts auf die Kommunen werden dargestellt. Ebenso wird die einschlägige Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs gewürdigt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die umfassende Erläuterung des Satzungsrechts. Die Staatsaufsicht, der Rechtsschutz der Kommunen gegen staatliche Eingriffe und die möglichen Formen kommunaler Zusammenarbeit werden genauso behandelt, wie die Anwendungsmöglichkeiten, Probleme und Grenzen des wirtschaftlichen Handelns der Kommunen. Die Grundlagen der Haushaltswirtschaft werden erläutert. Auf die Versuche und Pilotprojekte der Verwaltungsmodernisierung mit allen Folgewirkungen gehen die Autoren im Einzelnen ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot