Angebote zu "Harald" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Zukunftsgestalt der Freien Waldorfschule
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

An Waldorfschulen wird das Ideal der Selbstverwaltung geschätzt, das für jede Schule eine höchstmögliche Autonomie gewährleisten soll. Idealistische Erwartungen stehen dabei einem komplexen Geflecht gegenüber: Eltern, Lehrer innen und Schüler innen, außerdem eine Fülle unterschiedlichster Aufgaben und nicht zuletzt hohe wirtschaftliche Verantwortung. Wie können in einer derart komplexen Organisation sowohl Kollegialität und Gemeinschaft als auch die Kraft individueller Unternehmensführung leben? Harald Jäckel hat aus praxisnahen Erfahrungen heraus das sogenannte "Ressortmodell" entwickelt, das er als Lösung vorschlägt.Ein Buch für Menschen, die in der Selbstverwaltung einer Waldorfschule engagiert sind und für alle, die sich für die soziale Gestalt dieser Schule interessieren."Mein Anliegen ist, einen Impuls zu setzen, um Schulstrukturen und -prozesse zu hinterfragen und zu verbessern. Waldorfschulen mogen auch selbst in Entwicklung bleiben und dabei die Lebendigkeit entwickeln, mit der Waldorfpadagogik für die Schüler innen gelebt wird." Harald Jäckel

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Die Zukunftsgestalt der Freien Waldorfschule
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

An Waldorfschulen wird das Ideal der Selbstverwaltung geschätzt, das für jede Schule eine höchstmögliche Autonomie gewährleisten soll. Idealistische Erwartungen stehen dabei einem komplexen Geflecht gegenüber: Eltern, Lehrer innen und Schüler innen, außerdem eine Fülle unterschiedlichster Aufgaben und nicht zuletzt hohe wirtschaftliche Verantwortung. Wie können in einer derart komplexen Organisation sowohl Kollegialität und Gemeinschaft als auch die Kraft individueller Unternehmensführung leben? Harald Jäckel hat aus praxisnahen Erfahrungen heraus das sogenannte "Ressortmodell" entwickelt, das er als Lösung vorschlägt.Ein Buch für Menschen, die in der Selbstverwaltung einer Waldorfschule engagiert sind und für alle, die sich für die soziale Gestalt dieser Schule interessieren."Mein Anliegen ist, einen Impuls zu setzen, um Schulstrukturen und -prozesse zu hinterfragen und zu verbessern. Waldorfschulen mogen auch selbst in Entwicklung bleiben und dabei die Lebendigkeit entwickeln, mit der Waldorfpadagogik für die Schüler innen gelebt wird." Harald Jäckel

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Die Zukunftsgestalt der Freien Waldorfschule
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

An Waldorfschulen wird das Ideal der Selbstverwaltung geschätzt, das für jede Schule eine höchstmögliche Autonomie gewährleisten soll. Idealistische Erwartungen stehen dabei einem komplexen Geflecht gegenüber: Eltern, Lehrer innen und Schüler innen, außerdem eine Fülle unterschiedlichster Aufgaben und nicht zuletzt hohe wirtschaftliche Verantwortung. Wie können in einer derart komplexen Organisation sowohl Kollegialität und Gemeinschaft als auch die Kraft individueller Unternehmensführung leben? Harald Jäckel hat aus praxisnahen Erfahrungen heraus das sogenannte "Ressortmodell" entwickelt, das er als Lösung vorschlägt.Ein Buch für Menschen, die in der Selbstverwaltung einer Waldorfschule engagiert sind und für alle, die sich für die soziale Gestalt dieser Schule interessieren."Mein Anliegen ist, einen Impuls zu setzen, um Schulstrukturen und -prozesse zu hinterfragen und zu verbessern. Waldorfschulen mogen auch selbst in Entwicklung bleiben und dabei die Lebendigkeit entwickeln, mit der Waldorfpadagogik für die Schüler innen gelebt wird." Harald Jäckel

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Öffentliches und privates Wirtschaften in sich ...
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Jürgen Schneider: Öffentliches und privates Wirtschaften in sich wandelnden Wirtschaftsordnungen Harald Witthöft: Die Währung in sich wandelnden Wirtschaftsordnungen im Fränkischen und Deutschen Reich zwischen dem 8. und dem 16./17. Jahrhundert Oliver Volckart: Öffentliches und privates Wirtschaften Markus A. Denzel: Öffentliche Wirtschaft in Bayern im Spätmittelalter und im 18. Jahrhundert Uwe Schirmer: Öffentliches Wirtschaften in Kursachsen (1553-1631) Christian Dirninger: Kommunale Selbstverwaltung und kommunale Wirtschaftsunternehmen in Österreich von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Franz Mathis: Erfolg und Misserfolg staatlicher Unternehmen Jürgen Nautz: Vom Binnenmarkt zum Gemeinsamen Markt André Steiner: Das Gemeinwohl-Konzept als Element der Wirtschaftsordnungen des Nationalsozialismus und der DDR Wolfram Fischer: Von der Staatswirtschaft über die Treuhandanstalt zur Marktwirtschaft Norbert Andel: Vom Anteil- zum Kontrollsystem, vom Fürsorge- zum Wohlfahrtsstaat

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Öffentliches und privates Wirtschaften in sich ...
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Jürgen Schneider: Öffentliches und privates Wirtschaften in sich wandelnden Wirtschaftsordnungen Harald Witthöft: Die Währung in sich wandelnden Wirtschaftsordnungen im Fränkischen und Deutschen Reich zwischen dem 8. und dem 16./17. Jahrhundert Oliver Volckart: Öffentliches und privates Wirtschaften Markus A. Denzel: Öffentliche Wirtschaft in Bayern im Spätmittelalter und im 18. Jahrhundert Uwe Schirmer: Öffentliches Wirtschaften in Kursachsen (1553-1631) Christian Dirninger: Kommunale Selbstverwaltung und kommunale Wirtschaftsunternehmen in Österreich von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Franz Mathis: Erfolg und Mißerfolg staatlicher Unternehmen Jürgen Nautz: Vom Binnenmarkt zum Gemeinsamen Markt André Steiner: Das Gemeinwohl-Konzept als Element der Wirtschaftsordnungen des Nationalsozialismus und der DDR Wolfram Fischer: Von der Staatswirtschaft über die Treuhandanstalt zur Marktwirtschaft Norbert Andel: Vom Anteil- zum Kontrollsystem, vom Fürsorge- zum Wohlfahrtsstaat

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot