Angebote zu "Gemeindliche" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Loschelder, W: Kommunale Selbstverwaltungsgaran...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.11.1976, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunale Selbstverwaltungsgarantie und gemeindliche Gebietsgestaltung., Autor: Loschelder, Wolfgang, Verlag: Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gemeinde // politisch // Kommune // Selbstverwaltung // Verwaltung // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 318, Informationen: Paperback, Gewicht: 486 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Denkmalschutz und gemeindliche Selbstverwaltung...
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Denkmalschutz und gemeindliche Selbstverwaltung dargestellt anhand der Rechtslage in Nordrhein-West ab 56 € als Taschenbuch: Schriften zum Öffentlichen Recht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kommunalrecht Baden-Württemberg
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Bundesländern ist Kommunalrecht das Herz der verwaltungsrechtlichen Klausur, da es sich mit den meisten anderen Bereichen des Verwaltungsrecht-BT hervorragend kombinieren lässt: Begriffe wie eigener und übertragener Wirkungskreis, Kommunalaufsicht, Verbands- und Organkompetenz, Befangenheit von Gemeinderäten, Kommunale Verfassungsstreitigkeit, gemeindliche Geschäftsordnung und vieles mehr werden in gewohnt fallspezifischer Art dargestellt und erklärt.Inhalt:-Kommunale Selbstverwaltung-Kommunalaufsicht-Das Handeln der Gemeinde-Der Kommunalverfassungsstreit-Bürgerbeteiligung-Wirtschaftliche Betätigung der Gemeinde-Öffentliche Einrichtungen u.a.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kommunalrecht Baden-Württemberg
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In vielen Bundesländern ist Kommunalrecht das Herz der verwaltungsrechtlichen Klausur, da es sich mit den meisten anderen Bereichen des Verwaltungsrecht-BT hervorragend kombinieren lässt: Begriffe wie eigener und übertragener Wirkungskreis, Kommunalaufsicht, Verbands- und Organkompetenz, Befangenheit von Gemeinderäten, Kommunale Verfassungsstreitigkeit, gemeindliche Geschäftsordnung und vieles mehr werden in gewohnt fallspezifischer Art dargestellt und erklärt.Inhalt:-Kommunale Selbstverwaltung-Kommunalaufsicht-Das Handeln der Gemeinde-Der Kommunalverfassungsstreit-Bürgerbeteiligung-Wirtschaftliche Betätigung der Gemeinde-Öffentliche Einrichtungen u.a.

Anbieter: buecher
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kommunale Unternehmen zwischen Selbstverwaltung...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gemeinden und mit ihnen die gemeindlichen Unternehmen haben in der Europäischen Gemeinschaft einen schweren Stand. Die gemeindliche Selbstverwaltung ist in neue Bedrängnis geraten. In dieser Arbeit werden die Rechtsfragen, die die sog. Selbstverwaltungsgarantie des Art. 28 Abs. 2 GG für die Gemeindeunternehmen in der Europäischen Wettbewerbsunion aufwirft, speziell auf Bayern hin untersucht. Im ersten Teil wird das Recht der kommunalen Unternehmen auf der Grundlage der Bayerischen Gemeindeordnung erörtert. Diese Unternehmen sind als eine besondere Art der Verwaltung zu begreifen. Im zweiten Teil wird die kommunale Selbstverwaltung detailliert dargestellt. Im dritten Teil wird die Bedeutung des Maastricht-/Amsterdamer Vertrages für die kommunalen Unternehmen näher untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Zur Situation der gemeindlichen Selbstverwaltun...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schicksal der gemeindlichen Selbstverwaltung ist im Rahmen der Europäischen Union ungewiß, da durch die Übertragung von immer mehr Kompetenzen auf die Union das gemeindliche Selbstverwaltungsrecht Gefahr läuft, ausgehöhlt zu werden. Gegenstand der Arbeit ist, das Verhältnis zwischen dem gemeindlichen Selbstverwaltungsrecht und dem europäischen Gemeinschaftsrecht darzulegen. Dabei werden vom Autor die Gefahren für die gemeindliche Selbstverwaltung herausgearbeitet und Möglichkeiten für ihren Schutz aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Kommunales Steuerfindungsrecht und Kommunalaufs...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die zunehmenden Finanznöte der Gemeinden verleihen seit einiger Zeit der Frage besonderes Gewicht, wie es mit den eigenen Möglichkeiten der Gemeinden zur Steuererhebung bestellt ist. Über finanzverfassungskräftige Gesetzgebungszuständigkeiten aufgrund Art. 105 f.GG verfügen die Gemeinden grundsätzlich nicht. Ihr in den Kommunalabgabengesetzen der Länder ausgewiesenes Steuerfindungsrecht leitet sich von der Steuerregelungskompetenz der Länder ab, die den Gemeinden insoweit ihre eigenen Zuständigkeiten ganz oder teilweise überlassen. Dabei haben die Länder die gemeindliche Steuerregelung allerdings überwiegend unter Genehmigungsvorbehalte gestellt. Die aus der Anwendung dieser Genehmigungsvorbehalte resultierenden einfachgesetzlichen und verfassungsrechtlichen Probleme stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit. Sie sind in einem sensiblen Schnittpunkt von Steuer- und Finanzverfassungsrecht, Kommunalverfassungsrecht und verfassungsrechtlicher Gewährleistung der kommunalen Selbstverwaltung angesiedelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot
Auswahlkriterien bei der Vergabe von energiewir...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Untersuchung widmet sich der hochumstrittenen Frage, welche Auswahlkriterien eine Gemeinde bei der Vergabe energiewirtschaftlicher Konzessionsverträge verwenden darf. Denn nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs kann die Verwendung unzulässiger Auswahlkriterien die Nichtigkeit eines in der Folge abgeschlossenen Strom- oder Gaskonzessionsvertrages bewirken. Ausgangspunkt des Werkes ist das gemeindliche Recht auf kommunale Selbstverwaltung nach Artikel 28 Absatz 2 des Grundgesetzes und seine Bedeutung für die Konzessionsvergabe. Sodann wird untersucht, welche spezialgesetzlichen Regelungen Beschränkungen des Rechts auf kommunale Selbstverwaltung enthalten.Dabei werden europa-, verfassungs -, energie-, kartell- und kommunalrechtliche Anforderungen erläutert.Der Fokus dieses Teils liegt naturgemäß auf dem Sondervergaberecht des46 des Energiewirtschaftsgesetzes. Es folgt ein für den Praktiker besonders relevanter Teil, in dem die gewonnenen Erkenntnisse auf eine Vielzahl von in Betracht kommenden Auswahlkriterien angewendet werden und eine konkrete Beurteilung dieser Auswahlkriterien vorgenommen wird. Untersucht werden auch die Vorgaben für die Gewichtung, die Bekanntmachung und die Anwendung der Auswahlkriterien. Die Arbeit wird durch die bevorstehende Novellierung der gesetzlichen Regelungen zur Konzessionsvergabe nicht an Aktualität verlieren. Denn der beschlossene Regierungsentwurf sieht zwar eine Vielzahl von Präzisierungen der bisherigen Rechtslage und die Einführung eines detaillierten Rügeregimes vor. Die Zulässigkeit einzelner Auswahlkriterien wird jedoch weiterhin durch Wissenschaft und Rechtsprechung geklärt werden müssen.ZielgruppeWissenschaftler, Richter, Rechtsanwälte, Juristen und Entscheidungsträger in Ministerien, Kartell- und Regulierungsbehörden, Kommunen, Energieversorgungsunternehmen und Verbänden.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.04.2020
Zum Angebot