Angebote zu "Freien" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Unsere Dienstbesprechungsprotokolle
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Keine Frage, das Protokollschreiben ist durchaus eine eher unbeliebte Angelegenheit. Aber das muss nicht sein! Mit diesem vorstrukturierten Dienstbesprechungsbuch im komfortablen A4-Format zum Reinschreiben und Notieren haben Sie es um einiges leichter, wenn Sie mit dem Protokollieren an der Reihe sind. Das Buch orientiert sich genau an den Bedürfnissen von Erzieherinnen und Erziehern in der Kita bzw. an den Anforderungen einer Dienstbesprechung. Seite für Seite findet sich hier auf praktischen Vorlagen genügend Platz für Ihre freien Protokolleinträge: Kleine, sinnstiftende Extras im Seitenlayout wie Strukturkästen für Beschlüsse, To-dos oder offene Fragen sowie Checklisten-Bereiche für gesammelte Stichpunkte erleichtern dabei eine übersichtliche Mitschrift. Darüber hinaus helfen Ihnen die vorstrukturierten Seiten für themengebundene Notizen dabei, Ihre Informationen schon bei der Mitschrift sinnvoll zu platzieren, etwa unter den aussagekräftigen Rubriken Fortbildung, Feste, Tag der offenen Tür, Eingewöhnung, Projekt- und Schließtage, Elternaktionen, Personalia oder Handwerkerarbeiten. Methodenseiten zur sinnfälligen Ideenaufbereitung am Ende des Buches, wie z.B. Mind-Map-Vorlagen zum Weiterführen, lassen sich zudem für die strukturierte Mitschrift nutzen. Und damit die Leichtigkeit und der Humor auch während des Mitschreibens nicht abhanden kommen, überrascht so manche Seite mit kleinen gestalterischen Details zum Schmunzeln. Dieses Reinschreibe-Buch bietet Ihnen einen rundum praktischen, ästhetischen und witzig-freundlichen Mehrwert.Informationen zur Reihe: Perfekt organisiert sein im Kita-Team - das ist leichter als man denkt. Mit den praktischen, individualisierbaren, ansprechend gestalteten und sofort einsatzbereiten Organisationshilfen in dieser Reihe sind Erzieher/-innen gut vorbereitet auf alle Themen, Aufgaben und Herausforderungen in Organisation, Selbstverwaltung, Teamarbeit und Kommunikation. So bekommt jede Einrichtung kommunikative Herausforderungen, Informationsflut und Datenchaos Tag für Tag problemlos in den Griff.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Rojava Revolution
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über Rojava, das heute erscheint, kann in keiner Weise abgeschlossen sein. Alles ist in voller Bewegung. Leider ist der Ausgang der Geschichte nun in erster Linie von den militärischen Erfolgen anderer, nicht-kurdischer und nicht-syrischer Parteien bestimmt.Warum es sich lohnt, jetzt darüber zu berichten, ohne sich über die Überlebenschancen eines Autonomen Rojava unnötig den Kopf zu zerbrechen, ist die Faszination, die Rojava auf die Linke im weitesten Sinn in Europa wie in der Türkei heute ausübt. Die Auflehnung der kurdischen Bevölkerung dieses Gebie-tes gegen Bedrohung und Unterdrückung durch die Schläch-ter des sogenannten Islamischen Staates (IS) und Banden wie Al-Nusra und der "Freien Syrischen Armee", die Bewaffnung und Organisierung der Partisaneneinheiten, die militante Ver-teidigung der Dörfer und Städte, in erster Linie natürlich Ko-bane, führten zu einem Erfolg, den kaum jemand für möglich gehalten hatte. Und es war nicht nur Protest und Widerstand, man gingin die Offensive: Autonomie des Gebietes von Ro-java, praktische Umsetzung basisdemokratischer Prinzipien, Selbstverwaltung und Selbstbestimmung, echte Demokratie, und besonders wichtig: die Emanzipation der Frauen.Für das manipulierte "postmoderne" Bewusstsein mit seiner apokalyptischen Grundüberzeugung klingt all dies so seltsam.Man hatte sich doch schon längst davon überzeugen lassen, dass es keinen anderen Gott gibt, außer dem globalisierten Kapitalismus in eternitate, und keinen anderen Lebensinhalt als die Hingabe an den Warenfetischismus in extremis. So-lidarität und Opferbereitschaft, Selbstorganisation und Mas-seninitiative schienen nicht mehr von dieser Welt zu sein. Es erinnerte an Legenden und Erzählungen aus früheren Zeiten, als die Menschen noch zusammenhielten und gemeinsam ihre Interessen vertraten, ja dafür kämpften, anstatt immer nur zu versuchen, sich als isolierter Einzelner am besten zu verkaufen.Aber gerade deswegen, weil Rojava so viel Bedeutung zu-gemessen wird - im letzten Jahr schickten zehn linke türki-sche Organisationen Partisanen nach Rojava und ein Inter-nationales Bataillon nach dem Vorbild der InterBrigaden des Spanischen Bürgerkriegs gegen die Faschisten 1936 wurde aufgestellt - sollte man nicht die Realität vergessen, sollte man trotz aller Sympathie nicht Analyse- und Kritikfähigkeit auf Eis legen. Es wäre schade.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Rojava Revolution
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über Rojava, das heute erscheint, kann in keiner Weise abgeschlossen sein. Alles ist in voller Bewegung. Leider ist der Ausgang der Geschichte nun in erster Linie von den militärischen Erfolgen anderer, nicht-kurdischer und nicht-syrischer Parteien bestimmt.Warum es sich lohnt, jetzt darüber zu berichten, ohne sich über die Überlebenschancen eines Autonomen Rojava unnötig den Kopf zu zerbrechen, ist die Faszination, die Rojava auf die Linke im weitesten Sinn in Europa wie in der Türkei heute ausübt. Die Auflehnung der kurdischen Bevölkerung dieses Gebie-tes gegen Bedrohung und Unterdrückung durch die Schläch-ter des sogenannten Islamischen Staates (IS) und Banden wie Al-Nusra und der "Freien Syrischen Armee", die Bewaffnung und Organisierung der Partisaneneinheiten, die militante Ver-teidigung der Dörfer und Städte, in erster Linie natürlich Ko-bane, führten zu einem Erfolg, den kaum jemand für möglich gehalten hatte. Und es war nicht nur Protest und Widerstand, man gingin die Offensive: Autonomie des Gebietes von Ro-java, praktische Umsetzung basisdemokratischer Prinzipien, Selbstverwaltung und Selbstbestimmung, echte Demokratie, und besonders wichtig: die Emanzipation der Frauen.Für das manipulierte "postmoderne" Bewusstsein mit seiner apokalyptischen Grundüberzeugung klingt all dies so seltsam.Man hatte sich doch schon längst davon überzeugen lassen, dass es keinen anderen Gott gibt, außer dem globalisierten Kapitalismus in eternitate, und keinen anderen Lebensinhalt als die Hingabe an den Warenfetischismus in extremis. So-lidarität und Opferbereitschaft, Selbstorganisation und Mas-seninitiative schienen nicht mehr von dieser Welt zu sein. Es erinnerte an Legenden und Erzählungen aus früheren Zeiten, als die Menschen noch zusammenhielten und gemeinsam ihre Interessen vertraten, ja dafür kämpften, anstatt immer nur zu versuchen, sich als isolierter Einzelner am besten zu verkaufen.Aber gerade deswegen, weil Rojava so viel Bedeutung zu-gemessen wird - im letzten Jahr schickten zehn linke türki-sche Organisationen Partisanen nach Rojava und ein Inter-nationales Bataillon nach dem Vorbild der InterBrigaden des Spanischen Bürgerkriegs gegen die Faschisten 1936 wurde aufgestellt - sollte man nicht die Realität vergessen, sollte man trotz aller Sympathie nicht Analyse- und Kritikfähigkeit auf Eis legen. Es wäre schade.

Anbieter: buecher
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
25 Jahre Konzil der Universität Rostock 1990-2015
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Konzil der Universität Rostock beging am 25. November 2015 in einer Jubiläumssitzung sein 25jähriges Bestehen. Im Jahr 1990 als Außerordentliche Konzil aus freien Wahlen mit weit über 300 Mitgliedern hervorgegangen, war es als akademisches Parlament der Universität Träger der Hochschulerneuerung. Noch bevor es einen neuen rechtlichen Rahmen der Regierung gab, setzte das Konzil in friedlicher Revolution Marksteine auf dem Weg zur Wiedergewinnung der Freiheit von Forschung, Lehre und Selbstverwaltung. Die während der Jubiläumssitzung gehaltenen Reden werden im vorliegenden Band veröffentlicht. Fünf Zeitzeugen berichten über ihre Erfahrungen im und mit dem Außerordentlichen und dem danach fest etablierten Konzil: Präsidenten und Stellvertretende Präsidenten des Konzils sowie Rektoren und die Studentische Vertreterin des Jahres 2015. Die dramatischen Anfänge der Hochschulerneuerung von 1989 bis 2004 werden in einem ergänzenden Beitrag zu den ersten Jahren der inneruniversitären Erneuerung beleuchtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Rojava Revolution
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über Rojava, das heute erscheint, kann in keiner Weise abgeschlossen sein. Alles ist in voller Bewegung. Leider ist der Ausgang der Geschichte nun in erster Linie von den militärischen Erfolgen anderer, nicht-kurdischer und nicht-syrischer Parteien bestimmt.Warum es sich lohnt, jetzt darüber zu berichten, ohne sich über die Überlebenschancen eines Autonomen Rojava unnötig den Kopf zu zerbrechen, ist die Faszination, die Rojava auf die Linke im weitesten Sinn in Europa wie in der Türkei heute ausübt. Die Auflehnung der kurdischen Bevölkerung dieses Gebie-tes gegen Bedrohung und Unterdrückung durch die Schläch-ter des sogenannten Islamischen Staates (IS) und Banden wie Al-Nusra und der "Freien Syrischen Armee", die Bewaffnung und Organisierung der Partisaneneinheiten, die militante Ver-teidigung der Dörfer und Städte, in erster Linie natürlich Ko-bane, führten zu einem Erfolg, den kaum jemand für möglich gehalten hatte. Und es war nicht nur Protest und Widerstand, man ging in die Offensive: Autonomie des Gebietes von Ro-java, praktische Umsetzung basisdemokratischer Prinzipien, Selbstverwaltung und Selbstbestimmung, echte Demokratie, und besonders wichtig: die Emanzipation der Frauen.Für das manipulierte "postmoderne" Bewusstsein mit seiner apokalyptischen Grundüberzeugung klingt all dies so seltsam.Man hatte sich doch schon längst davon überzeugen lassen, dass es keinen anderen Gott gibt, außer dem globalisierten Kapitalismus in eternitate, und keinen anderen Lebensinhalt als die Hingabe an den Warenfetischismus in extremis. So-lidarität und Opferbereitschaft, Selbstorganisation und Mas-seninitiative schienen nicht mehr von dieser Welt zu sein. Es erinnerte an Legenden und Erzählungen aus früheren Zeiten, als die Menschen noch zusammenhielten und gemeinsam ihre Interessen vertraten, ja dafür kämpften, anstatt immer nur zu versuchen, sich als isolierter Einzelner am besten zu verkaufen.Aber gerade deswegen, weil Rojava so viel Bedeutung zu-gemessen wird - im letzten Jahr schickten zehn linke türki-sche Organisationen Partisanen nach Rojava und ein Inter-nationales Bataillon nach dem Vorbild der InterBrigaden des Spanischen Bürgerkriegs gegen die Faschisten 1936 wurde aufgestellt - sollte man nicht die Realität vergessen, sollte man trotz aller Sympathie nicht Analyse- und Kritikfähigkeit auf Eis legen. Es wäre schade.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Unsere Dienstbesprechungsprotokolle
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Keine Frage, das Protokollschreiben ist durchaus eine eher unbeliebte Angelegenheit. Aber das muss nicht sein! Mit diesem vorstrukturierten Dienstbesprechungsbuch im komfortablen A4-Format zum Reinschreiben und Notieren haben Sie es um einiges leichter, wenn Sie mit dem Protokollieren an der Reihe sind. Das Buch orientiert sich genau an den Bedürfnissen von Erzieherinnen und Erziehern in der Kita bzw. an den Anforderungen einer Dienstbesprechung. Seite für Seite findet sich hier auf praktischen Vorlagen genügend Platz für Ihre freien Protokolleinträge: Kleine, sinnstiftende Extras im Seitenlayout wie Strukturkästen für Beschlüsse, To-dos oder offene Fragen sowie Checklisten-Bereiche für gesammelte Stichpunkte erleichtern dabei eine übersichtliche Mitschrift. Darüber hinaus helfen Ihnen die vorstrukturierten Seiten für themengebundene Notizen dabei, Ihre Informationen schon bei der Mitschrift sinnvoll zu platzieren, etwa unter den aussagekräftigen Rubriken Fortbildung, Feste, Tag der offenen Tür, Eingewöhnung, Projekt- und Schließtage, Elternaktionen, Personalia oder Handwerkerarbeiten. Methodenseiten zur sinnfälligen Ideenaufbereitung am Ende des Buches, wie z.B. Mind-Map-Vorlagen zum Weiterführen, lassen sich zudem für die strukturierte Mitschrift nutzen. Und damit die Leichtigkeit und der Humor auch während des Mitschreibens nicht abhanden kommen, überrascht so manche Seite mit kleinen gestalterischen Details zum Schmunzeln. Dieses Reinschreibe-Buch bietet Ihnen einen rundum praktischen, ästhetischen und witzig-freundlichen Mehrwert. Informationen zur Reihe: Perfekt organisiert sein im Kita-Team - das ist leichter als man denkt. Mit den praktischen, individualisierbaren, ansprechend gestalteten und sofort einsatzbereiten Organisationshilfen in dieser Reihe sind Erzieher/-innen gut vorbereitet auf alle Themen, Aufgaben und Herausforderungen in Organisation, Selbstverwaltung, Teamarbeit und Kommunikation. So bekommt jede Einrichtung kommunikative Herausforderungen, Informationsflut und Datenchaos Tag für Tag problemlos in den Griff.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Personenkarten für Mitarbeiter-Kartei und Info-...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zum Titel: Karin ist krankgeschrieben. Dagmar hat nächste Woche Urlaub. Welche Zusatzqualifikation hat Steffi nochmal? Und wie lautet die Mobilnummer unserer externen Sprachförderkraft? Es gibt verschiedene personenbezogene Daten und Infomationen, die Erzieher/innen im Alltag sicher und aktuell verfügbar haben wollen. Mit den Personenkarten in dieser Kartei haben Kita-Teams eine praktische Arbeitshilfe an der Hand, mit der sie solche Informationen transparent, aber dennoch vertraulich organisieren können. Unter Verschluss im Karteikasten aufbewahrt, können die Karten ihren zentralen Platz in der Kita haben, aber auch leicht überall mit hingenommen werden. Die abwischbare Kartenoberfläche ermöglicht ein einfaches Neu-Beschriften, sodass die Informationen immer aktuell sind. Besonderer Tipp: Die Karten lassen sich flexibel einsetzen. Beschriftet man nur die Vorderseite und arrangiert die Karten an einer freien Wandfläche im Foyer, hat man im Nu eine schöne Team-Präsentation für Besucher/innen oder Eltern. Informationen zur Reihe: Perfekt organisiert sein im Kita-Team - das ist leichter als man denkt. Mit den praktischen, individualisierbaren, ansprechend gestalteten und sofort einsatzbereiten Organisationshilfen in dieser Reihe sind Erzieher/-innen gut vorbereitet auf alle Themen, Aufgaben und Herausforderungen in Organisation, Selbstverwaltung, Teamarbeit und Kommunikation. So bekommt jede Einrichtung kommunikative Herausforderungen, Informationsflut und Datenchaos Tag für Tag problemlos in den Griff.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Eichberg Hof und das Spiel der Mächtigen
16,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein historischer Roman in der Zeit des Interregnums in Süddeutschland.Der Konflikt und die Intrigen der Mächtigen jener Zeit werfen ihre Schatten auch auf die Herrschaft von Blumberg und auf Achdorf im idyllischen Wutachtal.In diesen turbulenten Zeiten stehen Ritter Johannes von Blumberg und Ritter Ferdinand vom Eichberg Hof in unerschütterlicher Treue zu Graf Rudolf von Habsburg.Der intrigante Walther von Geroldseck hat sein Vorhaben, den freien Bürger der Stadt Straßburg ihre erkämpften Rechte der Selbstverwaltung wieder zu entziehen, nicht aufgegeben.Schon bald flammten die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen der Koalition des Habsburger Grafenhauses, den Bürgern Straßburgs, mit Walther von Geroldseck und seinen Verbündeten, erneut auf, welche in der "Schlacht von Hausbergen", ihr endgültiges Ende fand.Nach der dramatischen Niederlage, des Walther von Geroldseck, konnte Ritter Wolfgang von Ohmenheim, durch Intrigen, aber auch durch geschickte Diplomatie, Graf Rudolf zu einem, wenn auch unsicheren Frieden, verhelfen.Aber wie schon in den ersten Tagen, nach der Schlacht von Hausbergen und den mühsam errungenen Waffenstillstand, von Graf Rudolf befürchtet, war es klar und deutlich zu erkennen, dass der Friede nicht lange halten würde. Zwar gelang es Graf Rudolf, als einer der erfolgreichsten Territorialherren, im Südwesten des deutsch Römischen Reiches die habsburgische Hausmacht entscheidend zu vergrößern, aber nicht zu festigen. Es war ihm nicht vergönnt, in seinem Machtbereich den Frieden zu sichern.Schon bald kam es zu offenen Feindseligkeiten mit den machthungrigen Freiherren Ulrich und Lütold von Regensberg und dessen verbündeten Graf Diehthelm von Toggenburg. Auch dieser drohenden Auseinandersetzungen konnten sich die Ritter Johannes von Blumberg und Ritter Ferdinand nicht entziehen.Aber ihre und die Treue der Dorfbewohner Achdorf s , gegenüber Graf Rudolf, wurden mit Glück und Harmonie belohnt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Die Deutsche Rentenversicherung. Sicherheit für...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Hochschule Wismar (Betriebswirtschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Zur gesetzlichen Sozialversicherung gehören die Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Pflegeversicherung. Die Krankenversicherung wird von den Krankenkassen organisiert. Die Krankenkasse kann frei gewählt werden, bei den anderen Sozialversicherungen wird die Mitgliedschaft per Gesetz geregelt. Gegenstand der sozialen Rechte in der Bundesrepublik Deutschland sind die in den Sozialgesetzbüchern vorgesehenen Dienst-, Sach- und Geldleistungen. Zuständigfür diese Sozialleistungen sind besondere Körperschaften, Anstalten und Behörden.Ein Teil der Sozialleistungen wird durch eine gesetzliche Versicherung (Sozialversicherung) gedeckt. In der Sozialversicherung werden Personen durch Zwang (Versicherungspflicht Kraft Gesetzes oder Satzung) oder auf Grund freiwilligen Beitritts versichert. Die Träger der Sozialversicherung sind rechtsfähige Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Die Versicherungsträger erfüllen ihre Aufgaben im Rahmen der Gesetze und des sonstigen für sie maßgebenden Rechts in eigener Verantwortung. Bei der Erfüllung der Aufgaben können die Bürger mitwirken. Diese Mitwirkung wird Selbstverwaltung genannt. Die Selbstverwaltung wird grundsätzlich durch die Vertreter der Versicherten und Rentner sowie Arbeitgeber ehrenamtlich ausgeübt. Die Vertreter werden in freien, gleichen und geheimen Wahlen (Sozialwahlen) gewählt.Sinn der Selbstverwaltung ist es, die Versicherten und Arbeitgeber möglichst eng mit der Verwaltung zu verbinden, Erfahrungen und Nöte der Versicherten der Verwaltung nahe zu bringen und Entscheidungen der Verwaltung sozial und lebensnah zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot