Stöbern Sie durch unsere Angebote (13 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

SGB IV - Gemeinsame Vorschriften für die Sozial...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Sozialversicherung Das Vierte Sozialgesetzbuch regelt die Grundlagen der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall- und Pflegeversicherung: Sozialversicherungsträger Versicherungspflicht/-freiheit Geringfügige Beschäftigungen Arbeitsentgelt und Einkommen Beitragserstattung Meldewesen Bezugsgrößen der Sozialversicherung Einzug des Gesamtsozialversicherungsbetrages Haushalts- und Rechnungswesen Sozialversicherungsausweis Selbstverwaltung Ein praxisorientierter Fachratgeber für Leistungsberechtigte, Arbeitgeber, Rechtsanwälte sowie für Mitarbeiter der Kommunen und Sozialversicherungsträger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
... und Hirschberg ist dann weg!?
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thilo Sekol zeigt anhand seiner Heimatgemeinde Hirschberg an der Bergstraße (Baden-Württemberg) auf, welche langfristigen strategischen und ökonomischen Auswirkungen die Entscheidungen eines Gemeinderates haben können. Das Buch ist ein Appell an alle, sich mehr in die kommunale Selbstverwaltung ihrer Gemeinde einzubringen und zu verhindern, dass sich die globalen und europäischen Krisen im Kleinformat vor Ort wiederholen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Die weiße Mafia (MP3-Download)
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserem Gesundheitssystem herrschen mafiöse Verhältnisse. Um den Profit der Ärzte und der Gesundheitsindustrie zu sichern, werden überflüssige Operationen durchgeführt und Medikamente verschrieben, die mehr schaden als nutzen. Gesunde werden zu Kranken erklärt, weil Laborwerte willkürlich festgelegten Normen nicht entsprechen oder Röntgenbilder völlig unbedenkliche Abweichungen vom Ideal zeigen. Die industrienahe ´´medizinische Selbstverwaltung´´ weigert sich, auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu reagieren, und verhindert so den Fortschritt ? vor allem, wenn die Wissenschaft gut etablierte Geschäftsmodelle bedroht. Der mehrfach preisgekrönte Wissenschaftsjournalist Frank Wittig recherchiert seit vielen Jahren im Medizinbetrieb und ist dort auf skandalöse Zustände und eine ´´weiße Mafia´´ aus Ärzteschaft und Industrie gestoßen, die sich gnadenlos an Gesunden und Kranken bereichert. Wittig deckt auf, wo es krankt im System, und gibt Hinweise, wie wir als Patienten beim Kontakt mit Medizinern das Risiko verringern, Opfer der weißen Mafia zu werden. Ein Buch, das anklagt, aufrüttelt und aufklärt. Denn Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung ? des Systems und der eigenen Gesundheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.07.2017
Zum Angebot
Die weiße Mafia
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In unserem Gesundheitssystem herrschen mafiöse Verhältnisse. Um den Profit der Ärzte und der Gesundheitsindustrie zu sichern, werden überflüssige Operationen durchgeführt und Medikamente verschrieben, die mehr schaden als nutzen. Gesunde werden zu Kranken erklärt, weil Laborwerte willkürlich festgelegten Normen nicht entsprechen oder Röntgenbilder völlig unbedenkliche Abweichungen vom Ideal zeigen. Die industrienahe ´´medizinische Selbstverwaltung´´ weigert sich, auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu reagieren, und verhindert so den Fortschritt - vor allem, wenn die Wissenschaft gut etablierte Geschäftsmodelle bedroht. Der mehrfach preisgekrönte Wissenschaftsjournalist Frank Wittig recherchiert seit vielen Jahren im Medizinbetrieb und ist dort auf skandalöse Zustände und eine ´´weiße Mafia´´ aus Ärzteschaft und Industrie gestoßen, die sich gnadenlos an Gesunden und Kranken bereichert. Wittig deckt auf, wo es krankt im System, und gibt Hinweise, wie wir als Patienten beim Kontakt mit Medizinern das Risiko verringern, Opfer der weißen Mafia zu werden. Ein Buch, das anklagt, aufrüttelt und aufklärt. Denn Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung - des Systems und der eigenen Gesundheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2017
Zum Angebot
Verwaltungsrecht Bd. 1
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Lehrbuch ist seit Jahrzehnten das grundlegende umfassende Lehr- und Nachschlagewerk des Verwaltungsrechts. Es überzeugt durch seinen systematischen Aufbau, seine Informationsfülle, seine klare Diktion und die Vielzahl von mustergültigen Definitionen verwaltungsrechtlicher Begriffe und Institute. Zahlreiche Verweise und ausführliche Darstellungen zeigen die Anwendungsbereiche und Besonderheiten verwaltungsrechtlicher Rechtsfiguren in den unterschiedlichen Materien des Besonderen Verwaltungsrechts auf. Inhalt - Grundlagen u. Grundbegriffe des Verwaltungsorganisationsrechts - Organisationsformen der öffentlichen Verwaltung - Kooperation mit Privaten und Privatisierung - unabhängige und weisungsabhängige mittelbare Staatsverwaltung - Grundlagen des Rechts der kommunalen Selbstverwaltung - Grundlagen des Rechts der funktionalen Selbstverwaltung - Grundlagen der Verwaltungsorganisation der Europäischen Union - Grundlagen der Verwaltungskontrolle - politische Kontrolle der Verwaltung und Petitionskontrolle - Verwaltungshandlungen - Verwaltungsakt - weitere Verwaltungshandlungen - Verwaltungsrealakte - allgemeine und förmliche Verwaltungsverfahren - Verwaltungsvollstreckungs- und Sanktionsverfahren Vorteile auf einen Blick - umfassende Behandlung des allgemeinen Verwaltungsrechts in zwei Bänden - ideales Nachschlagewerk - übersichtliche Systematik Zur Neuauflage Der Band wurde umfassend neu bearbeitet und teilweise neu geschrieben. Dabei wurde das Werk auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur gebracht. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Hochschullehrer, Verwaltungsrichter, im Verwaltungsrecht tätige Rechtsanwälte, Angestellte und Beamte der öffentlichen Verwaltung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Unser Gruppen-Tagebuch
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Informationen zur Reihe: Informationsflut und Datenchaos in Ihrer Kita ganz einfach in den Griff bekommen? Kinderleicht! Erzieher/innen sind jedes Jahr aufs Neue mit vielseitigen Themen, Aufgaben und Herausforderungen in Organisation, Selbstverwaltung, Angebotsplanung und Kommunikation konfrontiert. Abhilfe schaffen hier praktische, individualisierbare, ansprechend gestaltete und sofort einsatzbereite Planungs- und Strukturhilfen. So gelingt die professionelle Organisation in Ihrer Kita problemlos. Informationen zum Titel: Die einfach zu handhabende Arbeitshilfe: So rutscht keine Info mehr durch! Unser Gruppen-Tagebuch bündelt, ordnet und organisiert: Es vereint alle wichtigen Kontaktdaten, Termine, Aktivitäten und sonstige Informationen für ein ganzes Kita-Jahr. Von Namens- und Anwesenheitslisten, Kontaktdaten- und Wochenplanübersichten über Tagebuchseiten zur Dokumentation von Bildungsangeboten und Aktivitäten sowie Blankoseiten bis hin zu Checklisten, Gesprächsprotokoll-Vorlagen, Projektplänen und interreligiösen Feiertagsübersichten - alle Informationen sind für die Erzieher/innen in der Gruppenleitung und Kolleginnen/Kollegen stets schnell, aktuell und zuverlässig griffbereit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Buer - Geschichte(n) einer Stadt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1911 wurden der Gemeinde Buer Stadtrechte verliehen. Bis zur Vereinigung von Gelsenkirchen, Buer und Horst im Jahr 1928 existierte Buer als eigenständiges städtisches Gemeinwesen. Die Gemeinde Buer hatte schon 1448 mit der Verleihung von Freiheitsrechten eine in damaliger Zeit stadtähnliche Selbstverwaltung erhalten und war auch nach dem Untergang des Alten Reiches in napoleonischer Zeit als ´´Mairie´´ (Bürgermeisterei) geführt worden. In der preußischen Provinz Westfalen (ab 1815) bestanden Gemeinde und Amt Buer (mit Horst bis 1891 und Westerholt bis 1911). Nachdem man vor Beginn der Industrialisierung noch etwa 5.000 Einwohner in Buer gezählt hatte, waren es 1911 dann in der Folge der Industrialisierung bereits 67.018 Bueraner. Mit der Entwicklungsgeschichte der Gemeinde Buer, ihrem Aufstieg zur Stadt und ihrem Weg in die Gegenwart haben sich das Institut für Stadtgeschichte und der Verein für Orts- und Heimatkunde in Gelsenkirchen-Buer im ´´Jubiläumsjahr´´ in einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen beschäftigt. Im folgenden Jahr stand der Jahrestag der Einweihung des Rathauses Buer im Mittelpunkt der Erinnerung an die Geschichte im Norden Gelsenkirchens. Die Beiträge der gut besuchten Veranstaltungsreihe werden hier auf vielfachen Wunsch präsentiert, da sie einen guten Überblick zur Stadtgeschichte und zu Stadtgeschichten erlauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2017
Zum Angebot
Kurzinformation über Arbeitsunfälle Wegeunfälle...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 19. Auflage wird die Kurzinformation an die gesetzlichen Änderungen der letzten fünf Jahre angepasst. Außerdem sind die aktuelle Rechtsprechung etwa zum Prüfschema bei Berufskrankheiten, zu Um- und Abwegen auf dem Weg von oder zur Arbeit und zum Rechtsweg bei Regress wegen Schwarzarbeit eingearbeitet und die Ausführungen zu den Leistungen und zu Geldbeträgen aktualisiert. Konzeption und Zielrichtung auch dieser Auflage ist eine handliche, übersichtliche, fachlich fundierte und dennoch allgemein verständliche Darstellung über die gesetzliche Unfallversicherung. Diese Darstellung soll unentbehrliche Orientierungshilfe und sachgerechter Ratgeber für alle Personen und Institutionen sein, die mit Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung befasst sind. Besonders angesprochen sind Unternehmerinnen und Unternehmer, Verantwortliche in Unternehmensleitungen und Personalabteilungen, Führungskräfte in Betrieben und Organisationen, Frauen und Männer mit Meisterbrief, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte ebenso wie Betriebs- und Personalräte sowie Mitarbeitervertretungen, Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften und Mitglieder in Selbstverwaltungen und Ausschüssen der Berufsgenossenschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2017
Zum Angebot
Sowjetistan (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise durch die ehemaligen Sowjetrepubliken Zentralasiens: Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan. Voller Fragen, Neugierde und Abenteuerlust machte sich die norwegische Journalistin Erika Fatland auf in diesen so fernab gelegenen Teil der Welt. Sowjetistan ist das Ergebnis dieser Reise: eine beeindruckende Reportage voller erstaunlicher, ergreifender und skurriler Geschichten, Begebenheiten und Begegnungen, die einem immer wieder aufs Neue die Augen öffnen.Mit dem Ende der Sowjetunion feierten diese fünf Staaten ihre Unabhängigkeit. Sie erstrecken sich von der Wüste bis ins Hochgebirge, gelangten, wie Kasachstan, dank großer Öl- und Gasreserven zu beachtlichem Reichtum, oder zählen, wie Usbekistan, zu den ärmsten Ländern der Welt. Was sie eint, ist eine große Zerrissenheit ? zwischen jahrzehntelanger Sowjetherrschaft und autonomer Selbstverwaltung; zwischen hypermoderner Großmachtinszenierung und ärmlichen Lebensbedingungen; zwischen diktatorischem Herrscherkult und höchst lebendigen Traditionen und Kulturen. Erika Fatland erzählt von Samarkand und Dschingis Khan, von Brautraub und der Kunst der Adlerjagd, von erstaunlichen Machtdemonstrationen korrupter Despoten, von marmornen Städten und riesigen Goldstatuen, die sich mit der Sonne drehen.Sowjetistan ist ein fulminant erzähltes, ebenso bereicherndes wie lehrreiches Buch über einen im wahrsten Sinne des Wortes unfassbaren Teil der Welt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
Der Hochschulrat
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren änderte sich die Hochschulorganisation zur Steigerung ihrer Wirtschaftlichkeit und Selbständigkeit. Deshalb wurden u.a. Hochschulräte eingeführt. In Sachsen und anderen Bundesländern wurden die Hochschulen zudem von einer Körperschaft und staatlichen Einrichtung zur ausschließlichen Körperschaft geformt. Vor allem deshalb stellt sich die Frage, ob ein mehrheitlich mit Externen besetztes Organ, das teilweise vom Staatsministerium eingerichtet wird und Entscheidungskompetenzen hat, mit dem Demokratieprinzip und dem Recht auf akademische Selbstverwaltung vereinbar ist. Das untersucht diese Arbeit für Sachsen, berücksichtigt dabei aber auch die Rechtslage in Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, wo die Hochschulen ebenfalls (teilweise) ausschließliche Körperschaften sind. Überdies wird geprüft, ob der Hochschulrat des SächsHSFG einer wirtschaftlichen und selbständigen Hochschulführung dient und damit Bestand haben kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot