Angebote zu "Sozialversicherung" (9 Treffer)

Funktionale Selbstverwaltung und Demokratieprin...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Funktionale Selbstverwaltung und Demokratieprinzip - am Beispiel der SozialversicherungTagungsband zum 8. Fachkolloquium des Instituts für Sozialrecht am 28./29. Juni 2000 in BochumTaschenbuchvon Friedrich E. SchnappEAN: 9783631381342Einband: Kartoni

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung ...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(52,95 € / in stock)

Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung als korporatistische Einrichtung:Eine politik-soziologische Analyse Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 31: Politikwissenschaft / Series 31: Political Science / Série 31: Sciences politiques Bernd Süllow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Süllow, B: Selbstverwaltung in der Sozialversic...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1982Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung als korporatistische EinrichtungTitelzusatz: Eine politik-soziologische AnalyseAutor: Suellow, BerndVerlag: Lang, Pe

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
Süllow, Bernd: Die Selbstverwaltung in der Sozi...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung als korporatistische EinrichtungEine politik-soziologische AnalyseTaschenbuchvon Bernd SüllowEAN: 9783820472936Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 225Maße: 212 x 149 x 14 mmAutor

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Funktionale Selbstverwaltung und Demokratieprin...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,95 € / in stock)

Funktionale Selbstverwaltung und Demokratieprinzip - am Beispiel der Sozialversicherung:Tagungsband zum 8. Fachkolloquium des Instituts für Sozialrecht am 28. /29. Juni 2000 in Bochum Bochumer Schriften zum Sozialrecht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Gesetz zur Einführung der Selbstverwaltung auf ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Gesetz zur Einführung der Selbstverwaltung auf dem Gebiet der Sozialversicherung und Angleichung des Rechts der Krankenversicherung im Land Berlin (Selbstverwaltungs- und Krankenversicherungs- angleichungsgesetz Berlin - SKAG Berlin): ohne Autor

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung ...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung als korporatistische Einrichtung ab 52.95 EURO Eine politik-soziologische Analyse Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 31: Politikwissenschaft / Series 31: Political Science / Série 31: Sciences politiques

Anbieter: eBook.de
Stand: 12.09.2017
Zum Angebot
SGB IV - Allgemeine Vorschriften für die Sozial...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Sozialversicherung Das Vierte Sozialgesetzbuch regelt die Grundlagen der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall- und Pflegeversicherung: Sozialversicherungsträger Versicherungspflicht/-freiheit Geringfügige Beschäftigungen Arbeitsentgelt und Einkommen Beitragserstattung Meldewesen Bezugsgrößen der Sozialversicherung Einzug des Gesamtsozialversicherungsbetrages Haushalts- und Rechnungswesen Sozialversicherungsausweis Selbstverwaltung Ein praxisorientierter Fachratgeber für Leistungsberechtigte, Arbeitgeber, Rechtsanwälte sowie für Mitarbeiter der Kommunen und Sozialversicherungsträger. Horst Marburger, Oberverwaltungsrat a. D., langjähriger Abteilungsleiter bei der AOK Baden-Württemberg. Der Experte auf dem Gebiet der sozialen Leistungen ist Lehrbeauftragter an der Hagen Law School. Erfolgreicher Fachautor.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Pflege im Verteilungskampf. Berufspolitische Ve...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Es tobt ein Kampf im Gesundheitswesen in Deutschland. Die Auseinandersetzungen zentrieren sich um die Allokation von begrenzten Ressourcen, aber auch um die Verteilung von Kompetenzen und den Zuschnitt von Berufsfeldern. Die verschiedenen Parteien dieses Kampfes sind die politischen Entscheidungsträger, die Selbstverwaltung des Gesundheitswesens und der Sozialversicherung, Expertengremien und die unterschiedlichen Interessenvertretungen der betroffenen Berufe, wie zum Beispiel der Pflege. Der Deutsche Pflegerat e. V. vertritt die Interessen der professionellen Pflege und des Hebammenwesens. Der Deutsche Pflegerat e. V. liefert als Interessenvertretung der Pflege eine zielgerichtete Performance und erfüllt in zentralen Bereichen die Aufgabe einer Vertretung der Pflegenden und fungiert als berufspolitischer Akteur mit einer eigenen Agenda.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot