Angebote zu "Grundlagen" (13 Treffer)

Grundlagen der Selbstverwaltung als Buch von
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Selbstverwaltung:Beiträge zum deutsch-türkischen Verfassungsdiskurs Deutsch-Türkisches Forum für Staatsrechtslehre

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Reorganisation der inneren Verwaltung Preuens a...
35,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,49 € / in stock)

Reorganisation der inneren Verwaltung Preuens auf Grundlage der Selbstverwaltung vom Standpunkte des practischen Lebens: Graf Hue de Grais

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Reorganisation der inneren Verwaltung Preußens ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Reorganisation der inneren Verwaltung Preußens auf Grundlage der Selbstverwaltung vom Standpunkte des practischen Lebens:1871. Auflage Graf Hue de Grais

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Reorganisation der Inneren Verwaltung Preußens ...
29,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Reorganisation der Inneren Verwaltung Preußens auf Grundlage der Selbstverwaltung vom Standpunkte des Practischen Lebens (Classic Reprint): Robert Hue de Grais

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren a...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Konnexitätsprinzip und Konsultationsverfahren als Ausdruck kommunaler Selbstverwaltung:Zu Grundlagen, Inhalten und Entwicklungen des Konnexitätsprinzips Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 31: Politikwissenschaft / Series 31: Political Science / Série 31: Sciences politiques André Röhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen: Konfuz...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: ´´Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen: Konfuzianismus und Taoismus + Hinduismus und Buddhismus + Das antike Judentum + Die Pharisäer (Vollständige Ausgabe)´´ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Max Weber (1864-1920) war ein deutscher Soziologe, Jurist und Nationalökonom. Er gilt als einer der Klassiker der Soziologie sowie der gesamten Kultur- und Sozialwissenschaften. Global wird Webers Werk übergreifend von verschiedenen politischen und wissenschaftstheoretischen Lagern anerkannt. Er nahm mit seinen Theorien und Begriffsdefinitionen großen Einfluss auf die Wirtschafts-, die Herrschafts- und die Religionssoziologie sowie auf weitere spezielle Soziologien. Außerdem ist das Prinzip der Wertneutralität auf ihn zurückzuführen. Er wird neben Émile Durkheim als Begründer der Religionssoziologie betrachtet. Inhalt: Konfuzianismus und Taoismus Soziologische Grundlagen: Stadt, Fürst und Gott Soziologische Grundlagen: Feudaler und präbendaler Staat Soziologische Grundlagen. Verwaltung und Agrarverfassung Soziologische Grundlagen: Selbstverwaltung, Recht und Kapitalismus Der Literatenstand Die konfuzianische Lebensorientierung Orthodoxie und Heterodoxie (Taoismus) Resultat: Konfuzianismus und Puritanismus Theorie der Stufen und Richtungen religiöser Weltablehnung Hinduismus und Buddhismus Das hinduistische soziale System Die orthodoxen und heterodoxen Heilslehren der indischen Intellektuellen Die asiatische Sekten- und Heilandsreligiosität Das antike Judentum Die israelitische Eidgenossenschaft und Jahwe Die Entstehung des jüdischen Pariavolkes Die Pharisäer

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Handbuch für Bürgermeister
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ´´Handbuch für Bürgermeister´´ aus der Reihe BÜRGERMEISTERPRAXIS verschafft haupt- und ehrenamtlichen Bürgermeistern einen Überblick über wichtige Fach- und Rechtsgebiete, die den Arbeitsalltag in vielerlei Hinsicht prägen. Grundlegende Beiträge erörtern anschaulich: die Darstellung der Rolle des Bürgermeisters in der kommunalen Demokratie; die Gemeinde und ihre Organe; die Kommunalverfassung als Grundlage kommunaler Selbstverwaltung. Praxisnahe Abhandlungen berücksichtigen die für die Entwicklung einer Kommune wichtigen Themen, wie: Gebühren, Beiträge, Steuern; wirtschaftliche Betätigung (Gemeindewirtschaftsrecht); Bauplanungsrecht. Eigene Kapitel befassen sich in zuverlässiger und verständlicher Form mit: Personalhoheit; Aufsicht; Haftungsfragen. Weitere Artikel beinhalten kompetente Antworten auf wichtige Fragen zu: Public-Private-Partnership; zulässigem Sponsoring; erfolgreichem Marketing; dem richtigen Umgang mit der Presse; den Hürden im E-Government. Der Verlagstitel eignet sich mit seiner Breite und Praxisnähe für Bürgermeister, die eine erste Orientierung in der Vielfalt öffentlich-rechtlicher Fragestellungen suchen und für diejenigen, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen aktualisieren wollen. Die Autoren: Prof. Dr. Frank Bätge, Hochschullehrer an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW; Michael Becker, Hauptreferent beim StGB NRW; Bürgermeister a.D. Günther Gröller; Andre Reutzel, Städt. Rat, Leiter des FB III ´´Wirtschaft, Bürgerdienste, Recht und Kultur´´; Roland Schäfer, Präsident des DStGB, Bürgermeister der Stadt Bergkamen; Aloysius Söhngen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm; Ministerialdirigent Johannes Winkel, Leiter der Kommunalabteilung im Innenministerium NRW; Marc Ziertmann, stv. Geschäftsführer des Schleswig-Holsteinischen Städteverbandes -

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
SGB IV - Gemeinsame Vorschriften für die Sozial...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlagen der Sozialversicherung Das Vierte Sozialgesetzbuch regelt die Grundlagen der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall- und Pflegeversicherung: Sozialversicherungsträger Versicherungspflicht/-freiheit Geringfügige Beschäftigungen Arbeitsentgelt und Einkommen Beitragserstattung Meldewesen Bezugsgrößen der Sozialversicherung Einzug des Gesamtsozialversicherungsbetrages Haushalts- und Rechnungswesen Sozialversicherungsausweis Selbstverwaltung Ein praxisorientierter Fachratgeber für Leistungsberechtigte, Arbeitgeber, Rechtsanwälte sowie für Mitarbeiter der Kommunen und Sozialversicherungsträger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Von Wegen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Erfolg von ´Gentrifidingsbums´ das neue Standardwerk zur Debatte! Ja, Sie lesen richtig: Es gibt eine Alternative zum urbanen Kapitalismus, die mit Mietenwahnsinn, prekären Dienstleistungen und Gated Communities brechen kann. Experimente dazu laufen allerorten. Der Weg zu dieser Utopie erfordert List und Entschlossenheit. Aber das Ziel lohnt: die freie Stadt der Zukunft, der Ort, an dem die Menschen gemeinsam ihre Angelegenheiten selbst in die Hand nehmen. Die Zukunft des Kapitalismus entscheidet sich in der Stadt. Seit dem Crash von 2008 rennen immer mehr Menschen gegen die Zumutungen einer Stadt als Anlageobjekt an, die die urbanen Räume vollends in Profit- und Sicherheitsmaschinen verwandeln. Sie fordern: ´Recht auf Stadt´ für alle. Gegen das ´Gentrifidingsbums´ setzen sie Versammlungen, Wiederinbesitznahme öffentlicher Räume, echte Beteiligung an der Gestaltung der Städte. Die Umrisse einer anderen Stadt zeichnen sich bereits ab. Niels Boeing, selbst Aktivist in den urbanen Auseinandersetzungen, beschreibt die Spielräume und gibt ihnen eine kluge und durchdachte Grundlage. Aus dem Inhalt: Recht auf Stadt / Selbstverwaltung / Staat und Herrschaft / Wohnen / Produktion / Nachhaltigkeit / Kommen und Bleiben / Gemeinschaft und Gesellschaft / Spielräume und Kampfzonen / Die freie Stadt der Zukunft

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Verfassung der Deutschen Demokratischen Rep...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. Oktober 1949 Grundlagen der Staatsgewalt Inhalt und Grenzen der Staatsgewalt Rechte des Bürgers Wirtschaftsordnung Familie und Mutterschaft Erziehung und Bildung Religion und Religionsgemeinschaften Wirksamkeit und Grundrechte Aufbau der Staatsgewalt Volksvertretung der Republik Vertretung der Länder Gesetzgebung Regierung der Repubilk Verwaltung der Repubilk Rechtspflege Selbstverwaltung Übergangs- und Schlußbestimmungen Begründung durch Otto Grotewohl Gesetz zur Ergänzung der Verfassung vom 26. September 1955 Präambel des Gesetztes über die Auflösung der Länderkammer der DDR vom 8. Dezember 1958. Die vorliegende Gründungsverfassung der DDR von 1949 war für das gesamte Deutschland entworfen worden und wies parlamentarisch-demokratische Züge auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot