Angebote zu "Ebook" (177 Treffer)

Zukunft der Selbstverwaltung als eBook Download...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Zukunft der Selbstverwaltung:Responsivität und Reformbedarf. 2015. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
eBook Demokratie und Selbstverwaltung – Selbstv...
24,03 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Demokratie und Selbstverwaltung – Selbstverwaltung in der Demokratie ruft viele Assoziationen hervor: die Geschichte von Ideen, von Verfassung, Politik und Verwaltung das Recht und die Praxis von Herrschaft durch das Volk, in Deutschland weitge

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
eBook Solidarökonomische Genossenschaften. Betr...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritaeten, Minoritaeten, Note: 2, Johannes Kepler Universitaet Linz (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Giegold/Embshoff definieren Solidarische Oekonomie als Formen de

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Die Grenzen kommunaler Selbstverwaltung als eBo...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Die Grenzen kommunaler Selbstverwaltung: -

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Kommunale Selbstverwaltung als eBook Download v...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Kommunale Selbstverwaltung:Ein Überblick Felix Frobel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwal...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(129,00 € / in stock)

Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung:Eine dogmatische Rekonstruktion Andreas Engels

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Demokratie und Selbstverwaltung - Selbstverwalt...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema »Demokratie und Selbstverwaltung - Selbstverwaltung in der Demokratie« ruft viele Assoziationen hervor: die Geschichte von Ideen, von Verfassung, Politik und Verwaltung; das Recht und die Praxis von Herrschaft durch »das Volk«, in Deutschland weitgehend realisiert durch staatliche Verwaltung wie durch funktionale und kommunale Selbstverwaltung; und schließlich, immer mitlaufend, die Frage nach erforderlicher Veränderung, nach Anpassungs- oder auch Widerstandsbedarf. Diskutiert werden diese Fragen angesichts alter und neuer Herausforderungen: Europäisierung und Demokratieverständnis, selbstregulierende Systeme und ihre Grenzen, Erfolge und Verluste kommunaler und funktionaler Selbstverwaltung. Prof. Dr. Pascale Cancik ist Direktorin des Instituts für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften an der Universität Osnabrück.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Demokratie und Selbstverwaltung - Selbstverwalt...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema »Demokratie und Selbstverwaltung - Selbstverwaltung in der Demokratie« ruft viele Assoziationen hervor: die Geschichte von Ideen, von Verfassung, Politik und Verwaltung; das Recht und die Praxis von Herrschaft durch »das Volk«, in Deutschland weitgehend realisiert durch staatliche Verwaltung wie durch funktionale und kommunale Selbstverwaltung; und schließlich, immer mitlaufend, die Frage nach erforderlicher Veränderung, nach Anpassungs- oder auch Widerstandsbedarf. Diskutiert werden diese Fragen angesichts alter und neuer Herausforderungen: Europäisierung und Demokratieverständnis, selbstregulierende Systeme und ihre Grenzen, Erfolge und Verluste kommunaler und funktionaler Selbstverwaltung. Prof. Dr. Pascale Cancik ist Direktorin des Instituts für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften an der Universität Osnabrück.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot
Selbstverwaltung der Wirtschaft
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverwaltung der Wirtschaft ist mit ihrer im Mittelalter wurzelnden Geschichte die traditionsreichste Form der Selbstverwaltung. Heute verwalten Millionen von Berufsträgern und Unternehmen in 80 Industrie- und Handelskammern, 53 Handwerkskammern, 320 Kreis­hand­wer­ker­­schaf­ten, 5500 Handwerks­in­nun­gen und 7 Land­wirt­schafts­kam­mern einen umfangreichen wirtschaftlichen Aufgabenkreis. Die Partizipation erschöpft sich dabei nicht in der Wahl der Repräsentativversammlungen. Vielmehr engagieren sich zehntausende von Berufsträgern aktiv ehrenamtlich in den Organen der Selbstverwaltungskörperschaften. Erstmals wird das Recht der Selbstverwaltung der Wirtschaft in seiner historischen Entwicklung und seinem aktuellen Stand konsequent aus dem Blickwinkel der Partizipation analysiert. Damit geraten zugleich die demokratischen Potentiale der Selbstverwaltung der Wirtschaft ins Blickfeld.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Selbstverwaltung der Wirtschaft
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverwaltung der Wirtschaft ist mit ihrer im Mittelalter wurzelnden Geschichte die traditionsreichste Form der Selbstverwaltung. Heute verwalten Millionen von Berufsträgern und Unternehmen in 80 Industrie- und Handelskammern, 53 Handwerkskammern, 320 Kreis­hand­wer­ker­­schaf­ten, 5500 Handwerks­in­nun­gen und 7 Land­wirt­schafts­kam­mern einen umfangreichen wirtschaftlichen Aufgabenkreis. Die Partizipation erschöpft sich dabei nicht in der Wahl der Repräsentativversammlungen. Vielmehr engagieren sich zehntausende von Berufsträgern aktiv ehrenamtlich in den Organen der Selbstverwaltungskörperschaften. Erstmals wird das Recht der Selbstverwaltung der Wirtschaft in seiner historischen Entwicklung und seinem aktuellen Stand konsequent aus dem Blickwinkel der Partizipation analysiert. Damit geraten zugleich die demokratischen Potentiale der Selbstverwaltung der Wirtschaft ins Blickfeld.

Anbieter: buch.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot